Silberpokal - Nordkorea-Information

Direkt zum Seiteninhalt

Silberpokal

Der Silberpokal ist ein Geschenk vom ehemaligen Vorstandsmitglied des Asiatischen Juche-Ideologie-Instituts, Abdul Malik, und seiner Familie für Genossen Kim Jong Il.

Während seines Studiums der Juche-Ideologie verehrte er grenzenlos Genossen Kim Jong Il und wurde aktiver Anhänger dieser Ideologie. Abdul Malik und seine Familie entschlossen sich dazu, während ihres Korea-Besuchs als Ausdruck ihres großen Respektes vor Genossen Kim Jong Il ihm einen Silberpokal zu schenken. Mithilfe der Designer fertigten sie einen Entwurf des Geschenks an und ließen einen berühmten Kunstgewerbler in Karachi, Pakistan, mit aller Sorgfalt das Geschenk herstellen.

Der Pokal hat einen binsenkorbhutförmigen Deckel mit Zapfen und einen eigenartigen Körper, dessen obere Hälfte zylinderförmig und untere Hälfte pfirsichförmig ist, einen hohen und runden Unterteil sowie zwei Griffe in Form der Ranke. An der Oberfläche des Geschenks sind verschiedene seltsame Muster einschließlich Jasmins, Nationalblume Pakistans, harmonisch geprägt.

Der Silberpokal ist 64 cm hoch und hat eine Öffnung, die einen Durchmesser von 21,5 cm hat. Auf dem Schild der Geschenkwidmung ist zu lesen: "Gewidmet von Abdul Malik und seiner Familie in Karachi, Pakistan, Juli 1987".


Stimme Koreas, Sept. 2014

© 2003 – 2022 Nordkorea-Info.de
Zurück zum Seiteninhalt