Wandspiegel - Nordkorea-Information

Direkt zum Seiteninhalt

Wandspiegel

Die Wandspiegel wurden im Januar Juche 78 (1989) vom Giancarlo Elia Valori, ehemaligem Generalsekretär des italienischen Instituts für internationale Beziehungen, Kim Jong Il gewidmet. Bei jeder Gelegenheit des DVRK-Besuches brachte er Kim Jong Il schöne Geschenke mit Verehrungsgefühl gegenüber ihm dar.

Im Jahr 1989, vor seinem Besuch in der DVRK, entschloss er sich, nach den mehrmaligen Beratungen mit seinen Familienangehörigen und Freunden, Genossen Kim Jong Il zwei Wandspiegel zum Geschenk zu machen.

So stellte ein Handarbeiter in der italienischen Stadt Venedig nach dem Muster von Giancarlo Elia Valori diese Wandspiegel sorgfältig her.
Im oberen Teil der Wandspiegel ist das Geburtshaus Kim Jong Ils im Geheimlager Paektusan zu sehen, und am Rahmen wurden die Blumen und die geometrischen Muster in Relief dargestellt. Jeder Wandspiegel ist 123 cm lang und 70 cm breit.

Stimme Koreas, März 2014

© 2003 – 2022 Nordkorea-Info.de
Zurück zum Seiteninhalt