Porzellanvase und Steuer - Nordkorea-Information

Direkt zum Seiteninhalt

Porzellanvase und Steuer

Porzellanvase und Steuer sind Geschenke von Dai Bing Guo, Mitglied des Staatsrates der Volksrepublik China, die im September Juche 98 (2009) Genossen Kim Jong Il überreicht wurden.

Dai Bing Guo nahm sich vor, während seines Besuchs in der DVRK Genossen Kim Jong Il ein gutes Geschenk zu machen. Nach der wiederholten Überlegung entschloss er sich, eine rote Porzellanvase, die in China wohl bekannt ist, und ein Steuer aus Gold und Edelstein zu schenken.

In der Porzellangeschichte Chinas war die Herstellung roten Porzellans die schwierigste Aufgabe, und sie wurde erst 1998 gelöst. Durch glattes und durchsichtiges Material, schöne und charmante Form und eigenartige Farbe zeigt die Vase die orientalische Schönheit.

Die Vase soll Glück, Freude, Reichtum und Gedeih symbolisieren. Sie ist 40 cm hoch und hat einen Durchmesser von 15 cm. Am Untersetzer steht in Chinesisch: Reichtum und Herrlichkeit.

Das Steuer hat eine Höhe von 35 cm und eine Breite von 25 cm.
Das Steuer symbolisiert, dass Korea dank des Genossen Kim Jong Il auf dem Weg zum Sozialismus unentwegt und dynamisch voranschreitet.

Stimme Koreas, Dez. 2013

© 2003 – 2022 Nordkorea-Info.de
Zurück zum Seiteninhalt