Porträts, Stoffe für Nationaltracht, Holzskulpturen, Schwerter der Wache und eiserner Dolch - Nordkorea-Information

Direkt zum Seiteninhalt

Porträts, Stoffe für Nationaltracht, Holzskulpturen, Schwerter der Wache und eiserner Dolch

Im November Juche 53 (1964) schenkte der ehemalige Präsident der Republik Indonesien, Skarno, dem Präsidenten Kim Il Sung seine Porträts, die Stoffe für Nationaltracht, Holzskulpturen, die Schwerter der Wache und den Dolch. Es ist von alters her bei Indonesiern üblich, dass sie als Symbol für Hochachtung und Freundschaft den äußerst vertrauten Menschen ihr eigenes Foto und die Lieblingssache der Nation widmeten. In dem Sinne, dass sie die Vorfahren und Lehrmeister nicht vergessen, machten sie diesen Menschen die Skulpturen von Gott, Symbol für indonesischen König vor Chr., als Geschenk. Um die Verdienste der Generale und herausragenden Menschen zu würdigen, die bei der Verteidigung des Landes Heldentaten vollbracht haben, schenkte man ihnen das Schwert.

Stimme Koreas, April 2015

© 2003 – 2022 Nordkorea-Info.de
Zurück zum Seiteninhalt