Porzellanvase und Schwert - Nordkorea-Information

Direkt zum Seiteninhalt

Porzellanvase und Schwert

Porzellanvase und Schwert

K. U. Tschernenko, damals Generalsekretär des ZK der KPdSU und Vorsitzender des Präsidiums des Obersten Sowjets der UdSSR, schenkte dem Präsidenten Kim Il Sung während seines Besuches in der ehemaligen Sowjetunion im Mai Juche 73 (1984) die Porzellanvase und das Schwert. An der Oberfläche der Vase wurde eine über dem tobenden Meer fliegende Möwe im Einklang mit klaren und zarten Farben des weißen Porzellans gut dargestellt. Das Schwert ist 100 cm lang. Das schmale Schwert ist aus einem vergoldeten rostfreien Stahl hergestellt. An der Klinge des Schwerts sind Arabeske, Rakete und Kriegsschiff mit Linien dargestellt. Die Schwertscheide ist mit goldenen Eisenstreifen versehen. Um Genossen Kim Il Sung bei seinem Besuch in der Sowjetunion herzlich zu begrüßen, besorgte der Generalsekretär Tschernenko ein Schwert und eine Vase, Symbole der höchsten Achtung und des Glückwunsches.


Stimme Koreas, Juli 2015

© 2003 – 2022 Nordkorea-Info.de
Zurück zum Seiteninhalt