Ein Kunstwerk aus Metall - Nordkorea-Information

Direkt zum Seiteninhalt

Ein Kunstwerk aus Metall

Ein Kunstwerk aus Metall

Das Kunstwerk aus Metall hatte der ehemalige Militärattache der Islamischen Republik Iran Askar Rezaipur am 2. März Juche 100 (2011) vor seiner Heimkehr dem Genossen Kim Jong Il gewidmet. Das Geschenk stellt die mit Schießbogen und Speeren stehenden Soldaten des alten Persischen Reiches, einer Großmacht in Asien, dar und besagt, dass ein Land stark wird, wenn es eine starke Armee hat. Korea sei, so sagte der Iraner, die wahre Militärmacht auf der Erde, die heute dem US-Imperialismus tapfer die Stirn biete. Als Ausdruck des hohen Respekts vor Genossen
Kim Jong Il, der mit origineller Songun-Politik den Kampf des koreanischen Volkes für den Aufbau des starken gedeihenden Staates des Sozialismus zum Sieg führe, widme er ihm dieses Geschenk.


Stimme Koreas, Juli 2015

© 2003 – 2022 Nordkorea-Info.de
Zurück zum Seiteninhalt