May Day Stadium - Nordkorea-Information

Direkt zum Seiteninhalt

May Day Stadium

Aktuelles aus der DVR Korea > Sport und Spiel > Sportstätten und Einrichtungen

Vor-Ort-Anleitung des Umbaus des Stadions „1. Mai“

Kim Jong Un, Erster Sekretär der PdAK, Erster Vorsitzender des Verteidigungskomitees der DVRK und Oberster Befehlshaber der KVA, leitete den Umbau des Stadions „1. Mai“ vor Ort an.

Er besichtigte verschiedene Orte des Stadions und erkundigte sich ausführlich nach den Bauarbeiten und gab Hinweise für die Beschleunigung des Umbaus.

Er lobte die Erbauer, die in allen Bauobjekten Großtaten nachhaltig vollbringen.

Er meinte, dieses Stadion, in dem Führungsverdienste von Kim Il Sung und Kim Jong Il tief eingeprägt sind, sei ein wichtiger Ort, der zur Entwicklung des Sports des Landes und dem kulturell-emotionalen Leben des Volkes aktiv beiträgt. Und er bemerkte, dieses Stadion zum Symbol der Sportanlage unseres Landes und einem dem zivilisierten Land geziemten Stadion hervorragend umzubauen.

Er wies eingehend auf die beim Umbau wichtigen Objekte hin und äußerte, das Stadion könne in eine Sportanlage, in der die koreanische Baukunst zusammengefasst ist, verwandelt werden, wenn besonders Zuschauerraum, Spielfeld und verschieden Dienstleistungseinrichtungen einwandfrei gestaltet werden.

Er bemerkte, die Bauarbeiter sollen mit flammender Vaterlandsliebe und reinem Gewissen jede Bauarbeit ausführen, um das Stadion großartig und prächtig, ansehnlich und makellos umzubauen.

Kim Jong Un meinte, dieser Umbau solle bis zum Parteigründungstag in diesem Jahr beendet werden, und drückte seine Erwartung und Überzeugung davon aus, dass die Bauarbeiter gemäß dem Vorhaben des Zentralkomitees der Partei das Umbauen frist- und qualitätsgerecht vollenden werden.

Stimme Koreas, Juni 2014

© 2003 – 2022 Nordkorea-Info.de
Zurück zum Seiteninhalt