Internationale Fußballschule Pyongyang - Nordkorea-Information

Direkt zum Seiteninhalt

Internationale Fußballschule Pyongyang

Aktuelles aus der DVR Korea > Sport und Spiel > Sportstätten und Einrichtungen

Das Team der Internationalen Fußballschule Pyongyang

Die Internationale Fußballschule Pyongyang in der DVRK ist eine spezielle Sportschule, in der die für Fußball talentierten Schüler zu Nachwuchsfußballern herangebildet werden.

Im März des Vorjahrs debütierte die Fußballelf dieser Schule beim 3. Internationalen Fußballeinladungsturnier der Kinder "Codian" in China. Die Mannschaft unter 11 aus dieser Schule schlug in Gruppenspielen, Halbfinale und Finale alle Mannschaften ganz klar und belegte den ersten Platz. Die Fußballmannschaft unter 13 errang bei Ligaspielen den zweiten Platz. Ihre bemerkenswerten Leistungen fanden ein starkes Echo. Bei ihrem Debüt beim internationalen Turnier bekamen die Mannschaften der Internationale Fußballschule Pyongyang nach der Rangordnung zwei Pokale. Und die Mannschaft unter 11 gewann die Preise für Torschützenkönig und Besttrainer und die Mannschaft unter 13 die Preise für Bestspieler und Torschützenkönig.

Auch bei einheimischen Turnieren erzielte diese Schule große Erfolge. Natürlich gab es in der Vergangenheit mehrere Spiele zwischen dem Team dieser Schule und den stärksten Juniorenmannschaften des Landes. Aber die Fußballelf dieser Schule nahm zum ersten Mal am Fußballspiel im Rahmen des jüngsten 51. Nationalen Sportwettbewerbs der Juniorensportschulen teil. Die Kinder des Teams der Internationalen Fußballschule Pyongyang waren 2 Jahre jünger als die der anderen Mannschaften. Aber ihre Erfolge erregten die Aufmerksamkeit der Experten.

Die Leistungen der Schüler der Internationalen Fußballschule Pyongyang sind bewundernswert.

Die jungen Schüler in den Zehnern haben ein unvorstellbar gutes Ballgefühl und besitzen hohe Techniken. Das geschickte Umgehen mit dem Ball an Brust oder Knie und das Dribbling im hohen Tempo und der blitzschnelle Wechsel der Richtung! Selbst die Fußball-Profis bewundern diese sehr.

Der Schüler Choe Kwang Hui sagt: "Ich liebe den Fußball sehr. Ich werde härter trainieren und ein ausgezeichneter Fußballer werden, der mit Goldmedaille dem Vaterland Ehre macht."


Stimme Koreas, Febr. 2015

© 2003 – 2022 Nordkorea-Info.de
Zurück zum Seiteninhalt