Abschlussrede auf dem VII. Parteitag - Kim Jong Un - Nordkorea-Information

Direkt zum Seiteninhalt

Abschlussrede auf dem VII. Parteitag - Kim Jong Un

Aktuelles aus der DVR Korea > Politik - Was für ein Land ist die DVRK? > Parteien > Die Partei der Arbeit Koreas > Der VII. Parteitag der PdAK (2016)

Abschlussrede auf dem VII. Parteitag der Partei der Arbeit Koreas

Kim Jong Un






Genossen Delegierte!

Der historische VII. Parteitag der Partei der Arbeit Koreas hat unter hohem politischem Elan, herzlichem Glückwunsch und Erwartungen aller Genossen Delegierte, Parteimitglieder, Offiziere und Soldaten der Volksarmee und der anderen Bürger großen Erfolg erzielt und geht nun seinem Ende entgegen.

Durch den diesmaligen Parteikongress haben wir die unbesiegbare Macht der großen kimilsungistisch-kimjongilistischen Partei kräftig demonstriert und vor aller Welt die unerschütterliche Überzeugung und den unverrückbaren Willen veranschaulicht, unter dem hoch erhobenen Banner des Kimilsungismus-Kimjongilismus das sozialistische Werk, die koreanische revolutionäre Sache bis ins Letzte zu vollenden.

Der VII. Parteitag der PdAK wird als ein Kongress der Sieger und des Ruhmes, der ein für alle Zeiten festes Fundament für die Verwirklichung der koreanischen revolutionären Sache schuf und einen neuen Meilenstein für die Vollendung des sozialistischen Werkes setzte, in der Geschichte unserer Partei für immer erstrahlen.

Ich bin damit sehr zufrieden, dass dieser Parteikongress in einer wichtigen historischen Zeit für die Verwirklichung der koreanischen revolutionären Sache abgehalten wurde und die Tagesordnungspunkte befriedigend erörterte, und spreche meinen wärmsten Dank den Genossen Delegierte, allen anderen Parteimitgliedern, Offizieren und Soldaten der Volksarmee und anderen Bürgern aus, die sich aktiv um die erfolgreiche Gewährleistung des Kongresses bemühten.

Genossen!

Zum Abschluss des VII. Parteitages der PdAK blicke ich jetzt auf diesem Platz wieder auf die harte Geschichte unserer Partei zurück, die den Weg des langwierigen und schwierigen Kampfes zurücklegte. Nun kommen in mir noch herzlichere Erinnerungen an Kim Il Sung und Kim Jong Il auf, die allen Stürmen der Geschichte trotzten und sich bis zum letzten Augenblick ihres großen Lebens alle erdenklichen Mühen gaben, um der Nachwelt dieses mächtige Korea zu übergeben. Und in mir werden frische Erinnerungen an die Namen und Gesichter der unvergesslichen revolutionären Genossen wach, die in den friedlichen Tagen wie auch in den schwierigen Tagen ohne Heuchelei und Gesinnungswechsel blieben, in Unterstützung des Sinnes und der Sache des Führers für die Stärkung und Weiterentwicklung der Partei und den Sieg der sozialistischen Sache mit aller Hingabe kämpften und früh von uns gingen.

Wir dürfen unsere teuren revolutionären Kampfgefährten ewig nie vergessen, die zwar hier nicht zusammen mit uns anwesend sind, aber in der Berichtsperiode als wahre Genossen unserer Partei den Weg der harten Schwierigkeiten überwanden und sich für Partei, Führer, Vaterland und Volk selbstlos einsetzten.

Genossen!

Der VII. Parteitag der PdAK wertete die großen Siege, die unsere Partei und unser Volk in der Berichtsperiode unter der klugen Anleitung von Kim Il Sung und Kim Jong Il in der Verwirklichung der koreanischen revolutionären Sache erzielten, voller Stolz aus.

Er arbeitete einen grandiosen Plan dafür aus, unter dem Banner der Umgestaltung der ganzen Gesellschaft getreu dem Kimilsungismus-Kimjongilismus einen starken sozialistischen Staat allseitg aufzubauen und so die Träume und Ideale unseres Volkes zu realisieren, und stellte die programmatischen Aufgaben für die selbstständige Vereinigung des Vaterlandes und die beschleunigte Verwirklichung der Souveränität in der Welt.

Die von dem Parteitag gestellten grandiosen Ziele und revolutionären Linien und Politiken werden anspornendes Banner sein, das den gesamten Parteimitgliedern, den Offizieren und Soldaten der Volksarmee und der ganzen Bevölkerung den Glauben an die Zukunft und die Siegeszuversicht gibt und die ganze Partei, die ganze Armee und das gesamte Volk zum Generalmarsch zum endgültigen Sieg der Revolution tatkräftig aufruft.

Der Parteitag fixierte in Widerspiegelung des einmütigen Willens und Wunsches des ganzen Volkes schriftlich im Parteistatut, dass der große Genosse Kim Jong Il das ewige Oberhaupt der PdAK ist.

Unsere Partei wird ihn als ihr ewiges Oberhaupt hoch verehren, seine revolutionären Ideen und Verdienste standhaft bewahren und verteidigen und ihnen endlos Glanz verleihen.

Auf dem Parteikongress wurden nach dem Willen der ganzen Partei die leitenden Zentralorgane der Partei neu gewählt.

Mit voller einstimmiger Zustimmung der Delegierten wurden die leitenden Zentralorgane der Partei neu gewählt. Das ist ein eindeutiges Zeichen der absoluten Unterstützung und ebensolchen Vertrauens aller Parteimitglieder und des ganzen Volkes zu unserer Partei.

Ich möchte den Genossen Delegierte, allen Parteimitgliedern, den Offizieren und Soldaten und dem ganzen Volk, die mir ein großes Vertrauen entgegengebracht haben, meinen herzlichsten Dank aussprechen.

Ich gebe mein Ehrenwort, dass ich das höchste Vertrauen und die ebensolche Erwartung der Delegierten, aller Parteimitglieder, der Offiziere und Soldaten und des Volkes, die mir schwere Verantwortung des Vorsitzenden der Partei der Arbeit Koreas anvertraut haben, zu Herz nehmen und auf dem Weg des erhabenen Kampfes zur Beschleunigung des endgültigen Sieges der von Paektu gebahnten koreanischen revolutionären Sache alles in meinen Kräften Stehende ohne Scheu aufbieten und unbeugsam kämpfen und wann und wo auch immer, auch wenn ich dabei zerquetscht und erschöpft würden mag, in jedwedem Augenblick unverändert und uneigennützig unser Volk hoch verehren und der Revolution treu bleiben werde.

Das neu gewählte ZK der Partei wird die vom Parteitag dargestellten Linien und Kurse konsequent in die Praxis umsetzen, seiner historischen Mission und Verantwortung bei der Verwirklichung der koreanischen revolutionären Sache vollauf nachkommen und so das hohe Vertrauen und die großen Erwartungen der Parteimitglieder und aller anderen Bürger unbedingt rechtfertigen.

Unsere Partei wird in der ehrlichen Befolgung des hohen Sinnes unserer großen Führer, das Volk als das Höchste zu betrachten, auch künftig wie in der Vergangenheit stets unter der hoch gehaltenen Losung „Alles für das Volk, alles gestützt auf die Volksmassen!“ dem Volk treu dienen und für das Aufblühen und Gedeihen des Vaterlandes und das Glück des Volkes bis ins Letzte kämpfen.

Die Mitglieder der leitenden Zentralorgane der Partei sollten ihre vor Partei und Revolution übernommene Verantwortung zuinnerst beherzigen und bei der Durchsetzung der von unseren Führern hinterlassenen Hinweise und der Linien und Kurse der Partei zu standhaften avantgardistischen Kämpfern und zu befähigten Organisatoren und Propagandisten werden, die die breiten Massen zur Erfüllung der Beschlüsse des Parteitages nachhaltig mobilisieren.

Die vor unserer Partei und unserem Volk stehenden revolutionären Aufgaben sind überaus umfangreich, und die Machenschaften der Imperialisten und anderer feindlicher Kräfte, die unseren Fortschritt zu verhindern versuchen, werden sich auch künftig fortsetzen.

Aber wir werden unbedingt den endgültigen Sieg erringen, da der große Kimilsungismus-Kimjongilismus unseren Weg hell beleuchtet, die einmütige Geschlossenheit von um die Partei fest gescharter Armee und ebensolchem Volk besteht und die der Partei unwandelbar treue revolutionäre Streitmacht das unbesiegbare rote Bajonett in der Hand hält.

Kämpfen wir alle unter dem hoch erhobenen Banner des Kimilsungismus-Kimjongilismus im festen Zusammenschluss um das ZK der Partei tatkräftig für die Vollendung des sozialistischen Werkes, die selbstständige Vereinigung des Vaterlandes und den Triumph der Sache zur Verwirklichung der Souveränität in der Welt!

Ich bin fest davon überzeugt, dass die vom VII. Parteitag festgelegten revolutionären Linien und Orientierungen durch unbeugsamen Angriffsgeist und heroischen Kampf aller Genossen Delegierte, aller Parteimitglieder, sämtlicher Offiziere und Soldaten der Volksarmee und aller anderen Bürger, die unserer Revolution grenzenlos treu sind, konsequent durchgesetzt und bei der Realisierung der koreanischen revolutionären Sache große Wende herbeigeführt werden, und erkläre den historischen VII. Parteitag der PdAK für geschlossen.

© 2003 – 2022 Nordkorea-Info.de
Zurück zum Seiteninhalt