Mittagessen für den Gast - Nordkorea-Information

Direkt zum Seiteninhalt

Mittagessen für den Gast

Aktuelles aus der DVR Korea > Bis 2019 > Präsident Xi Jinping in Pyongyang (Juni 2019)

Kim Jong Un gab ein Mittagessen für den Gast und seine Frau

Kim Jong Un, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Führer der Streitkräfte der DVR Korea, suchte die Unterkunft von Xi Jinping, Generalsekretär des ZK der KPCh und Präsident der VR China, auf und gab ein Mittagessen für den Gast und seine Frau.



Die Spitzenpolitiker beider Länder, der DVR Korea und der VR China, und ihre Frauen wechselten warmherzige Grüße und machten ihre Bekanntschaften in einträchtiger Atmosphäre, indem sie im Garten der Unterkunft spazieren gingen.

Beide Staatsmänner stellten jeweils wichtige innen- und außenpolitische Fragen in ihren Ländern vor, tauschten konstruktive Meinungen über inländische und internationale Fragen von gemeinsamen Interessen aus und unterhielten sich tiefgründig.

Der Gastgeber und der Gast besprachen weiterhin einige Pläne dafür, dieses Jahr, in dem die Aufnahme der diplomatischen Beziehungen zwischen der DVRK und VR China zum 70. Mal jährt, noch sinnvoller zu krönen und die Kooperation zu aktivieren, damit man mit den freundschaftlichen Beziehungen zwischen der DVR Korea und der VR China noch größer zufrieden sein kann. Sie setzten ihre Besprechungen für die positive Voranbringung der Lage auf der Koreanischen Halbinsel fort.

Anschließend führten Kim Jong Un und seine Frau Ri Sol Ju in einen Raum für das Mittagessen, der in Jangmiwon vom Gästehaus Kumsusan besonders vorbereitet wurde. Ohne Inszenierung verlief das Mittagessen in familiärer und freundschaftlicher Atmosphäre.

Beide Staatsmänner erwähnten, dass sie in etwas mehr als einem Jahr durch 6-malige Gipfeltreffen tiefgründige Kommunikationen und ausgezeichnete und nützliche Verhandlungen geführt und gegenseitig genügend verstanden hatten, in wichtigen Fragen übereingekommen waren, kameradschaftliches Vertrauen aktiviert und besondere Bekanntschaft gemacht hatten. Beide drückten ihren Willen aus, auch künftig trotz dem Strömung der internationalen Lage freundschaftliche Beziehungen zwischen der DVR Korea und der VR China, beiden Parteien und Ländern, ausgezeichnet fortzusetzen und erstrahlen zu lassen.

Der Gast und seine Frau drückten Dank aus, dass der Gastgeber und seine Frau während des Besuchs in Pyongyang ganze Aufrichtigkeit gezeigt hatten und leidenschaftliche und besondere Empfangszeremonien von ganzem Herzen veranstalten ließen.

Das Mittagessen verlief in vertraulicher, freundschaftlicher und einträchtiger Atmosphäre.


Naenara, Juni 2019

© 2003 – 2022 Nordkorea-Info.de
Zurück zum Seiteninhalt