Abflug von Xi Jinping - Nordkorea-Information

Direkt zum Seiteninhalt

Abflug von Xi Jinping

Aktuelles aus der DVR Korea > Bis 2019 > Präsident Xi Jinping in Pyongyang (Juni 2019)

Abflug von Xi Jinping

Auf Einladung von Kim Jong Un, dem Vorsitzenden der PdAK und dem Vorsitzenden des Komitees für Staatsangelegenhieten der DVR Korea, stattete Xi Jinping, Generalsekretär des ZK der KPCh und Präsident der VR China, unser Land unserem Land einen Staatsbesuch ab. Nach erfolgreichem Besuch flug er am 21. Juni nachmittags mit seinem Dienstflugzeug von Pyongyang ab.



Kim Jong Un und seine Frau Ri Sol Ju nahmen auf dem Pyongyanger Internationalen Flughafen den Abschied vom Gast und seiner Frau.

Der Gastgeber und seine Frau erschienen auf dem Pyongyanger Internationalen Flughafen, um von dem Gast und seiner Frau Abschied zu nehmen.

Zugegen waren Choe Ryong Hae, Mitglied des Präsidiums beim Politbüro des ZK der PdAK, Erstem Vizevorsitzenden des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Vorsitzender des Präsidiums der Obersten Volksversammlung der DVR Korea, Pak Pong Ju, Mitglied des Präsidiums beim Politbüro des ZK der PdAK, Vizevorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Vizevorsitzender des ZK der PdAK, die Partei- und Regierungskader wie Ri Man Gon, Ri Su Yong, Choe Hwi, Kim Yong Chol, Ri Yong Ho, Kim Nung O, Kim Yo Jong und Ji Jae Ryong, Außerordentlicher und Bevollmächtigter Botschafter der DVRK in VR China.

Da waren die Kommandeure der KVA wie Kim Su Gil, Ri Yong Gil und No Kwang Chol.

Außerdem waren auf dem Flughafen Li Jinjun, Außerordentlicher und Bevollmächtigter Botschafter der Volksrepublik China in der DVRK und andere Botschaftsmitglieder.

In warmherziger Begrüßung der Pyongyanger erreichte die Wagenkolonne mit vertrauten Freunden Chinas den Pyongyanger Internationalen Flughafen.

Der Gastgeber und seine Frau nahmen den Gast und seine Frau warmherzig an die Hand und wechselten mit ihnen die Grüße.

Es gab eine Zeremonie für den Abschied von Xi Jinping.

Kim Jong Un schritt zusammen mit Xi Jinping die Ehrenformation der KVA ab.

Dem Gast und seiner Frau überreichten hübsche Kinder die Blumensträuße.

Beide Staatsmänner wechselten mit den Begleitenden Chinas und den Kadern der Partei, Regierung und der bewaffneten Organe der DVR Korea jeweils die Grüße.

Sie versprachen, die koreanisch-chinesische Freundschaft im großen Zeitalter gemäß dem Wunsch beider Parteien und Völker kontinuierlich weiterzuentwickeln, und tauschten festen Handdruck aus.

Xi Jinping und seine Frau entoten den Pyongyangern warmherzige Grüße und stiegen in ihr Dienstflugzeug auf.

Ihre Flugmaschine startete um 15, 30 Uhr vom Pyongyanger Internationalen Flughafen ab.

Kim Jong Un und seine Frau Ri Sol Ju winkten dieser Flugmaschine mit freundschaftlichen Sendboten chinesischer Völker nach einer Weil zu.


Naenara, Juni 2019

© 2003 – 2022 Nordkorea-Info.de
Zurück zum Seiteninhalt