Feierliches Bankett - Nordkorea-Information

Direkt zum Seiteninhalt

Feierliches Bankett

Aktuelles aus der DVR Korea > Bis 2019 > Präsident Xi Jinping in Pyongyang (Juni 2019)

Feierliches Bankett für die Begrüßung des Besuchs Xi Jinpings in unserem Land

Kim Jong Un, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea, und seine Frau Ri Sol Ju gaben am 20. Juni abends für Xi Jinping, Generalsekretär des ZK der KPCh und Präsident der VR China, und seine Frau Peng Liyuan, die unser Land besucht haben, einen feierliches Bakett.




Sie empfingen an der Stelle des Begrüßungsbanketts Xi Jinping und Peng Liyuan herzlich.

Am Festessen nahmen Choe Ryong Hae, Mitglied des Präsidiums des Politbüros beim ZK der PdAK, Erster Vizevorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVRK und Vorsitzender des Präsidiums der Obersten Volksversammlung, Pak Pong Ju, Mitglied des Präsidiums des Politbüros beim ZK der PdAK, Vitzevorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVRK und des ZK der Partei, Kim Jae Ryong, Mitglied des Politbüros beim ZK der PdAK und des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVRK und Vorsitzender des Kabinetts, und andere Kader der Partei und Regierung sowie Kommandeure der KVA teil.

Zum Festessen eingeladen wurden Ding Xuexiang, Mitglied des Politbüros beim ZK der KPCh, Sekretär vom Sekretariat des ZK der KPCh und Direktor beim ZK-Hauptbüro der KPCh, Yang Jiechi, Mitglied des Politbüros beim ZK der KPCh und Leiter des Hauptdepartments des Zentralen Ausschusses für Auswärtige Angelegenheiten, Wang Yi, Mitglied des Staatsrates und Außenminister, He Lifeng, Vizepräsident des Nationalkomitees der Politischen Konsultativkonferenz des chinesischen Volkes und Vorsitzender des Komitees für Staatliche Entwicklung und Reform, Song Tao, Abteilungsleiter für Auswärtige Verbindungen beim ZK der KPCh, die Begleitung der chinesischen Seite und Mitglieder der Botschaft der VR China in der DVRK.

Als Kim Jong Un mit Xi Jinping in den Bankettsaal eintrat, begrüßten alle Teilnehmer die Staatsoberhäupter, die der neuen Epoche der Freundschaft und Geschlossenheit beider Parteien und Länder, DVRK und VR China, Glanz verleihen, mit begeistertem Beifall.

Der Gastgeber hielt eine Begrüßungsrede.

Er hieß im Namen des ZK der PdAK und der Regierung der DVRK, aller Parteimitglieder und unseres Volkes sowie in seinen Namen Xi Jinping und Peng Liyuan, die mit dem warmherzigen kameradschaftlichen Gefühl des chinesischen Volkes gekommen sind, herzlich willkommen.

Kim Jong Un sprach, dass der heute auf jeder Straße Pyongyangs widerhallte begeisterte Hochruf der Stadtbewohner das tiefe freundschaftliche Gefühl unser Partei und unseres Volkes gegenüber dem verehrten Genossen Generalsekretär, der chinesischen Partei und dem chinesischen Volk zeigt, wie es ist, und eine kräftige Demonstration der großen koreanisch-chinesischen Freundschaft ist.

Er erwähnte, dass schon früh die Revolutionäre und die Völker beider Länder, Korea und China, im Feuer des heiligen Kampfes um die Verwirklichung des gemeinsamen Ideals, des Sozialismus, ihre Schicksale miteinander verbindet und die wahre kameradschaftliche Freundschaft und Geschlossenheit und die kostbare Tradition der Unterstützung und Zusammenarbeit geschaffen haben.

Er sagte, er habe durch vergangene 4-malige Gipftreffen mit dem Gast wiederum die Wahrheit bestätigt, dass der Sozialismus ja ein unerschütterliches Kernstück der koreanisch-chinesischen Freundschaft ist, und die Besonderheit und Unbesiegbarkeit der koreanisch-chinesischen Freundschaft darin bestehen, in vereinter Kraft den Sozialismus zu bewahren und erstrahlen zu lassen. Dabei bemerkte er, der diesmalige Besuch des Generalsekretärs sei große politische Unterstützung für unsere Parteimitglieder und unser Volk, die sich zur Realisierung der sozialistischen Sache erhoben haben.

Kim Jong Un drückte seine Überzeugung davon aus, dass auch künftig wir durch einmütigen Zusammenschluss im Kampf für den Fortschritt der sozialistischen Sache auf jeden Fall glänzende Siege davontragen werden. Dann unterstrich er, er überzeuge fest davon, dass unter der Führung des Generalsekretärs die KPCh und die Völker Chinas im Kampf für die Herbeiführung neuer Wundertaten der chinesischen Nation noch größere Erfolge erreichen werden.

Anschließend hielt Xi Jinping die Erwiderungsrede.

In Bezug darauf, dass führende Kader der Partei, Regierung und der Armee und hunderttausende Pyongyanger aufrichtig und warmherzig begrüßt hatten, entbot der Gast im Namen der chinesischen Partei, Regierung und Völker dem Gastgeber, seiner Frau, der Partei und Regierung der DVR Korea und dem koreanischen Volk warmherzigste Grüße und drückte von ganzem Herzen Dank aus.

Er erwähnte, dass die Partei und das Volk der DVR Korea unter der Führung von Kim Il Sung, Kim Jong Il und Kim Jong Un durch einmütige Geschlossenheit und beharrlichen kampf verschiedene Hindernisse und Schwierigkeiten überwunden und außerordentliche Verdienste erworben hatten.

Der Gast drückte seine Überzeugung davon aus, dass unter der Führung der PdAK mit dem Genossen Kim Jong Un an der Spitze bei der Realisierung der sozialistischen Sache der DVR Korea kontinuierliche und neue größere Erfolge erreicht werden und noch schönere Zukunft eingeleitet wird.

Xi Jinping bemerkte, dass die Partei und Regierung und die Völker Chinas unbeirrt unterstützen, der Gastgeber führe die Partei, Regierung und das Volk Koreas, bewahre so den Weg nach dem Sozialismus, bringe neue strategische Richtlinie zustande und schaffe durch die Beschleunigung des Verlaufs für politische Lösung der Fragen auf der Koreanischen Halbinsel ausgezeichnete Atmosphäre für selbstständige Entwicklung.

Er erklärte sich bereit, zusammen mit der Seite der DVR Korea die Geschichte forzusetzen, die Zukunft zu gestalten und durch die Geschlossenheit und Zusammenarbeit schöne Zukunft der chinesisch-koreanischen Beziehungen und des dauerhaften Friedens und des gemeinsamen Gedeihens in der Region miteinander einzuleiten.

Das Bankett verlief in warmherziger und einträchtiger Atmosphäre.


Naenara, Juni 2019

© 2003 – 2022 Nordkorea-Info.de
Zurück zum Seiteninhalt