Wahres Antlitz Koreas - Nordkorea-Information

Direkt zum Seiteninhalt

Wahres Antlitz Koreas

Wahres Antlitz Koreas

In ein paar Tagen feiert die Partei der Arbeit Koreas ihren 68. Geburtstag. Alle Armeeangehörigen und Bewohner dieses Landes, die mit großer Freude und Begeisterung dem Parteigründungstag entgegensehen, singen mit Herzen das Lied "Das Antlitz Koreas".

     1. Das einstimmige Gefühl wogt im Blumenmeer.
         Die gleiche Überzeugung lodert wie eine Fackel auf.
         Der Zusammenschluß in einem Herzen ist unser Antlitz,
         der Zusammenschluß in einer Seele ist das Antlitz Koreas.
         Unter der Führung der Partei bleibt er auf ewig.

Das Lied besagt das Kredo und den Willen des koreanischen Volkes, das sein Leben der mütterlichen Partei der Arbeit Koreas vollkommen überlässt und unter ihrer Führung nur Sieg und Ruhm erringt und gewillt ist, ewig mit der Partei Leben und Tod zu teilen.



Unter Führung der Generalissimusse Kim Il Sung und Kim Jong Il, die immer unter dem Volk waren und sich zeitlebens für das Volk einsetzten, baute das koreanische Volk in diesem Land einen sozialistischen Staat von politischer Souveränität, wirtschaftlicher Selbständigkeit und Selbstverteidigung zum Schutz des Landes auf.  Die Tradition der festen Geschlossenheit, daß sich die Partei immer auf das Volk verlässt und das Volk der Partei absolut vertraut und ihr Schicksal und Zukunft überlässt und ihre Führung treu unterstützt, setzt sich auch heute zuverlässig fort.

     2. Milllionen sprechen in einer gleichen Stimme,
         in einem gleichen Schritt gehen alle Menschen.
        Der Zusammenschluß in einem Herzen ist unser Antlitz,
        der Zusammenschluß in einer Seele ist das Antlitz Koreas.
        Unter der Führung der Partei bleibt er auf ewig.



Das koreanische Volk verehrt heute den 1. Sekretär der Partei der Arbeit Koreas, Kim Jong Un, als Vater der das ganze Land umfassenden Familie und erweist ihm volles Vertrauen. Durch praktische Lebenserfahrungen haben die Koreaner zutiefst gefühlt, daß Kim Jong Un ein großer Führer des Volkes ist, der das Motto der Generalissimusse Kim Il Sung und Kim Jong Il, das Volk als das höchste zu betrachten, treu fortsetzt, sich warmherzig um die ganze Armee und das ganze Volk des Landes kümmert und sie führt. Daher sind sie fest davon überzeugt, daß der von
Kim Jong Un gewiesene Weg immer zu Glück und Gedeihen führt, gehen alle einmütig auf seinen Aufruf ein und schaffen die neue Geschichte der Umwälzung. Auch der Bau des Skigeländes Masikryong kommt durch die Kraft aller Armeeangehörigen und Bewohner im vollen Gang voran.

Marschall Kim Jong Un nahm sich vor, auf dem Berg Masikryong eine zivilisierte Erholungsstätte für das Volk zu errichten. Der Name Masikryong rührt davon her, daß er so hoch ist, daß ihn sogar die Pferde mit Zwischenpausen übersteigen können. Zur Durchsetzung des Plans von Kim Jong Un erhoben sich die baubeteiligten Armeeangehörigen und alle Bewohner des Landes. Man hatte weder Erfahrungen für Skigeländebau, noch war reich an modernen Baumaschinen und -ausrüstungen. Aber die baubeteiligten Armeeangehörigen legten in einer kurzen Zeit von knapp einem Jahr auf einer umfangreichen Fläche Skipisten an, was ein Wunder ist. Was die Partei will, setzen wir durch! Mit diesem Kredo und Willen bauen die Koreaner auf dem Hügelland Sepo eine große Viehzuchtbasis und am Fluß Chongchongang etappenweise Wasserkraftwerke und vollbringen überall im Lande Wundertaten. Alle Armeeangehörigen und Bewohner sehen in ihrem Führer ihren leiblichen Vater und setzen sich getreu seiner Idee und Absicht im festen Zusammenschluß mit allen Kräften für den Aufbau eines starken und gedeihenden Vaterlandes ein. Das ist das wahre Antlitz der DVRK, in der alle Menschen mit einem Herzen und einer Seele zusammengeschlossen sind. Dank dieser Geschlossenheit wird die DVRK trotz aller Gegenwinde unerschütterlich auf dem Weg zum Sozialismus energisch voranschreiten und immer nur Sieg davontragen.

           3. Er bleibt unerschütterlich trotz Sturm und Wind.
               Er bleibt unveränderlich über die Generationen.
               Der Zusammenschluß in einem Herzen ist unser Antlitz,
               der Zusammenschluß in einer Seele ist das Antlitz Koreas.
               Unter der Führung der Partei bleibt er auf ewig.


Quelle: Stimme Koreas www.vok.rep.kp im Oktober 2013

© 2003 – 2022 Nordkorea-Info.de
Zurück zum Seiteninhalt