Vietnam - Nordkorea-Information

Direkt zum Seiteninhalt

Vietnam

Sich weiterentwickelnde Freundschaftsbeziehung zwischen der DVR Korea und Vietnam

Im März vorigen Jahres stattete Kim Jong Un der Sozialistischen Republik Vietnam zum ersten Mal offiziellen Freundschaftsbesuch ab.

Während des Besuchs gab er sich sein Versprechen zum Willen, im Kampf dafür, die Beziehung zwischen der DVR Korea und Vietnam für die Freundschaft und Zusammenarbeit entsprechend den Forderungen des neuen Zeitalters weiterzuentwickeln und den beiden Völkern Glück und Zukunft zu bereiten, mit dem vietnamesischen Volk Hand in Hand zu gehen.

Nguyen Phu Trong, Präsident der Sozialistischen Republik Vietnam, bemerkte, er finde es für ewig unvergesslich und dankbar, dass die DVR Korea dem Kampf für die Unabhängigkeit und die Nationalbefreiung Vietnams große Unterstützung und Beistände geleistet hatte, und drückte seinen Standpunkt aus, auf die Beziehung beider Länder immer Wert zu legen und für die Interessen beider Völker und den Frieden und die Sicherheit in der Region die Beziehungen beider Parteien und beider Länder weiter zu entwickeln.

Der offiziellen Freundschaftsbesuch Kim Jong Uns war von einer großen Bedeutung dabei, die traditionelle Beziehung für Freundschaft und Zusammenarbeit zwischen beiden Parteien und beiden Ländern, was durch den Kampf dafür, unter dem hoch erhobenen Banner des Sozialismus gemeinsame Ziele und Ideale zu verwirklichen, mit Blut geschaffen und unter allen Bewährungsproben gefestigt wurde, vollständig zu demonstrieren, dem Jahrhundert und der Generation hinweg unbeirrt fortzusetzen und weiterzuentwickeln und den freundschaftlichen Zusammenschluss beider Völker auf eine höhere Stufe weiterzuentwickeln.

Es ist ein unbeirrter Standpunkt der PdAK und der Regierung der DVR Korea, in Unterstützung des Vorhabens der vorangegangenen Führer die Beziehung für die Freundschaft und Zusammenarbeit zwischen beiden Ländern und beiden Parteien von Generation zu Generation fortzusetzen und weiterzuentwickeln.

Heutzutage kämpft das vietnamesische Volk unter der komplizierten internationalen Lage fest geschart um die KP Vietnams dafür, das Banner des Sozialismus hoch haltend die „Ziele zum Aufbau eines aufblühenden, demokratischen, gleichberechtigten und zivilisierten Staates für das wohlhabende Volk“ zu erzielen.

Vietnam ist als weltweites Reisproduktions- und -ausfuhrland und zugleich als Herkunftsland von Kaffe und Naturkautschuk bekannt. Vietnam erweitert staatliche Investition in den Bereich Landwirtschaft systematisch und vermehrt die Menge der Agrarprodukte weiter. Es wendet seine günstigen wirtschaftlichen Elemente nützlich an, verwirklicht die multilaterale Entwicklung des Handels und zugleich legt Kraft in die Entwicklung der Wissenschaft und Technik.

Das koreanische Volk schätzt die Beziehung zwischen beiden Ländern, in der sie im Kampf gegen den Imperialismus und für die Souveränität und den Sozialismus immer gegeneinander unterstützten und zusammenarbeiteten, wert und wünscht, dass das vietnamesische Volk beim Aufbau des Sozialismus noch größeren Erfolg erzielen wird.

Naenara
2020-02-29
Wahrer Freund des vietnamesischen Volkes

Im November Juche 53 (1964) stattete Kim Il Sung der Vietnamesischen Republik Vietnam (ehemals Demokratische Republik Vietnam) einen inoffiziellen Freundschaftsbesuch ab.

Seinerzeit war die Zeit der harten Schwierigkeit für das vietnamesische Volk.

Das vietnamesische Volk war vor der erhabenen internationalistischen Pflichttreue von Kim Il Sung, der sein Land, das unter einem Krieg litt, besuchte, tief berührt.

Während des Aufenthalts in Vietnam besichtigte Kim Il Sung mehrere Orte, führte mit dem Präsidenten Ho Chi Minh mehrmals Verhandlungen und befestigte den Zusammenschluss der Freundschaft. Und löste er alle Fragen, bei denen das vietnamesische Volk Schwierigkeit fand.

Die Freundschaft zwischen der DVR Korea und Vietnam, die sich auf die Freundschaftsbeziehung zwischen Kim Il Sung und Ho Chi Minh beruht, wurde dabei noch gefestigt, Blut teilend und Schwierigkeiten zusammen überwindend.

Danach leistete Kim Il Sung auch dem Widerstandskampf des vietnamesischen Volkes für die Rettung des Landes und dem Aufbau des Sozialismus alle möglichen Beistände.

Daher beschilderte Ho Chi Minh wie folgt: „Der Genosse Kim Il Sung ist wahrer Freund meines vietnamesischen Volkes. Wir sind jetzt in der schwierigen Lage, aber es gibt niemanden, die uns ehrlich hilft, außer dem Genossen Kim Il Sung.“


Naenara
2020-02-29
© 2003 – 2022 Nordkorea-Info.de
Zurück zum Seiteninhalt