Ssokjang und Tambukjang – gesunde Gewürze - Nordkorea-Information

Direkt zum Seiteninhalt

Ssokjang und Tambukjang – gesunde Gewürze


Ssokjang und Tambukjang – gesunde Gewürze

Unter den Sortimenten von Thojang, traditioneller Speise Koreas, gibt es verschiedene, davon sind Ssokjang und Tambukjang gesunde Gewürze, die bei Speisen der Menschen breit angewandt sind.

Man legt in gekochten Bohnen das Ferment für Ssokjang ein und stellt Ssokjang mit eigenartigem Geschmack und Duft her.

Wegen der Wirkung von Ferment kann Ssokjang leicht verderbt werden, weshalb man es gefriert speichert, andere Gewürze darin legt und direkt speist.

Man fermentiert die gekochten Bohnen schnell und stellt Tambukjang her. Man kocht die im Wasser wohl geschwollenen Bohnen genug aus, legt sie im Reisstrohkorb oder Reisstroh und fermentiert an einer warmen Stelle. Einige Tage später geben Bohnen Saft aus, was duftig riecht. Dann zerstampft man sie im Mörser mit Salz, Chili, Knoblauch und Ingwer, legt diese im Krug und fermentiert weiter an einer kalten Stelle.

Thojang-Suppe aus Ssokjang und Tambukjang schmeckt sehr gut.

Beide werden auf industrieller Weise hergestellt, aber auch in mehreren Familien auf traditioneller Weise.

Naenara 2022-06-22

© 2003 – 2022 Nordkorea-Info.de
Zurück zum Seiteninhalt