Kimjongilia Ausstellung Februar 2015 - Nordkorea-Information

Direkt zum Seiteninhalt

Kimjongilia Ausstellung Februar 2015

Die Eröffnung des 19. Kimjongilie-Festivals

Am 13. Februar 2015 wurde in Pyongyang das 19. Kimjongilie-Festival eröffnet.

Auf dem Festivalplatz wurden diese unvergänglichen Blumen, die in vielen Einheiten, darunter bewaffnete Organe, Ministerien und zentrale Organe, und von den Werktätigen verschiedener Kreise, den Jugendlichen und Schülern mit großer Mühe zum Blühen gebracht hatten, zur Schau gestellt.

Auch das Präsidium des Generalverbandes der Japankoreaner (Chongryon), Auslandskoreaner, diplomatische Vertretungen der verschiedenen Länder und Vertretungen der internationalen Organisationen in der DVRK, ausländische Freundschafts- und Solidaritätsorganisationen und die Persönlichkeiten präsentierten im Festival die Kimjongilien, Blumen der Sonn.

An der Eröffnungsfeier beteiligten sich die verantwortlichen Funktionäre der Partei und des Staates, die Mitglieder des Organisationskomitees des Festivals, die Funktionäre der Armee und der gesellschaftlichen Bereiche, Auslandskoreaner, die Angehörigen der Unterstützungsgesellschaft für Verbreitung der unvergänglichen Blume und der Vertreter der Pyongyanger Zweigstelle der Antiimperialistischen Nationalen Demokratischen Front Südkoreas.

Kim Chang Do, Vorsitzender des Koreanischen Kimilsungie-Kimjongilie-Komitees, hielt die Eröffnungsrede.

Nach der Eröffnungsfeier besichtigten die Teilnehmer den Festivalplatz.


Naenara, Febr. 2015

© 2003 – 2022 Nordkorea-Info.de
Zurück zum Seiteninhalt