Kim Jong Un: Über die Arbeitsrichtung der Partei und des Staates im Jahr 2022 - Nordkorea-Information

Direkt zum Seiteninhalt

Kim Jong Un: Über die Arbeitsrichtung der Partei und des Staates im Jahr 2022


Bericht über die 4. Plenartagung des ZK der PdAK in der 8. Wahlperiode(2022.1.1)

Vom 27. bis zum 31. Dezember Juche 110 (2021) fand im Hauptgebäude des Zentralkomitees der Partei der Arbeit Koreas die 4. Plenartagung des ZK der PdAK in der 8. Wahlperiode statt.
  Der Generalsekretär der Partei der Arbeit Koreas, Kim Jong Un, nahm an der Plenartagung teil.
  An der Plenartagung beteiligten sich die Mitglieder und die Kandidaten des Zentralkomitees der Partei der Arbeit Koreas.
  Als Zuhörer waren auch dabei zugegen die Funktionäre der Abteilungen des ZK der PdAK und die leitenden Mitarbeiter der Ministerien, zentralen Institutionen, Leitungsorgane auf Bezirksebene, Städte, Kreise, bedeutenden Werke und Betriebe und wichtigen Bereiche.
  Es wurde die Exekutive aus den Mitgliedern des Politbüros des ZK der PdAK gebildet.
  Das Politbüro des ZK der PdAK beauftragte den Herrn Kim Jong Un mit der Leitung der Plenartagung.
  Kim Jong Un verwies auf das Hauptziel, die Bedeutung und die Wichtigkeit der Einberufung diesmaliger Plenartagung und gab die Analyse und das Urteil des ZK der PdAK über die parteilichen und staatlichen Arbeiten im Jahr 2021, dem ersten Jahr für die Durchsetzung der Beschlüsse des historischen 8. Parteitages ab.
  Er sprach, auch zu diesem Zeitpunkt, wo man voller Stolz die Arbeiten eines ganzen Jahres bilanziere, soll man unbedingt zuerst nüchtern die Lehren analysieren. Man solle dafür sorgen, dass einige Lehren, die man ziehe, zur Triebkraft für die Ergänzung und Vervollkommnung der revolutionären Politiken und für die Mobilmachung der größeren Entwicklungspotenz werden. Darin bestehen das wichtige Ziel der Einberufung diesmaliger Plenartagung und die große praktische Bedeutung für die Entwicklung der Revolution.
  Auf der Plenartagung wurden folgende Punkte auf die Tagesordnung gesetzt.
  1. Über die Bilanzierung der Arbeiten für die Durchsetzung der bedeutenden Partei- und Staatspolitiken im Jahr 2021 und den Arbeitsplan für das Jahr 2022
  2. Über die Ausführung des Staatshaushaltsplans im Jahr 2021 und den Staatshaushaltsplan für das Jahr 2022
  3. Über die aktuellen Aufgaben für die richtige Lösung der sozialistischen Agrarfrage unseres Landes
  4. Über die Revision einiger Artikel im Parteistatut
  5. Über das organisatorische und ideologische Leben der Mitglieder des zentralen Leitungsorgans der Partei in der 2. Hälfte 2021
  6. Organisatorische Frage
  Auf der Plenartagung wurden die Tagesordnungspunkte einstimmig bewilligt.
  Für die Beratung über den ersten Tagesordnungspunkt der Plenartagung hörte man das Referat von Herrn Kim Tok Hun, Mitglied des Präsidiums des Politbüros des ZK der PdAK und Vorsitzendem des Kabinetts der Demokratischen Volksrepublik Korea, und die Reden in verschiedenen Bereichen.
  Herr Kim Jong Un hielt die historische Schlussrede zum ersten Tagesordnungspunkt „Über die Arbeitsrichtung der Partei und des Staates im Jahr 2022“.
  Zuerst analysierte und bilanzierte er die Arbeiten der Partei und des Staates im ersten Jahr für die Durchsetzung der Beschlüsse des Parteitages.
  Das Gesamturteil des ZK der PdAK lautet, dass das Jahr 2021, in dem man für die Durchsetzung des vom Parteitag vorgelegten neuen praktischen Programms für den sozialistischen Aufbau einen gespannten und sinnvollen Kampf geführt hat, ein Jahr des großen Sieges ist, wo man trotz der großen Schwierigkeiten den Beginn der großartigen Umwälzung für die allseitige Entwicklung des sozialistischen Aufbaus eingeleitet hat.
  Das Gesamtziel und Streben des ZK der PdAK in diesem Jahr war es, durch die unbedingte Erfüllung der auf der 2. Plenartagung des ZK der PdAK in der 8. Wahlperiode dargelegten Aufgaben die praktischen Änderungen und Erfolge zu erzielen, die die Bürger erwarten und wünschen.
  Im Bereich Landwirtschaft, auf den die Partei das größte Gewicht legt, wurden ein rühmenswerter Erfolg und ein bemerkenswerter Fortschritt erzielt, der die Zuversicht stärkt.
  Kim Jong Un schlug der Plenartagung vor, den vorbildlichen Funktionären, Werktätigen, Wissenschaftlern und Technikern im Bereich Landwirtschaft, die trotz der ungünstigen Bedingungen dieses Jahrs einen aktiven Beitrag zum ausgezeichneten Ackerbau leisteten, den Dank im Namen des ZK der PdAK abzustatten.
  Sein Vorschlag fand volle Unterstützung und Zustimmung der Plenartagung.
  Ein beachtenswerter Erfolg des ZK der PdAK für die Bevölkerung in diesem Jahr ist es, dass es die geplanten großangelegten Bauprojekte energisch vorantrieb und die vitale Entwicklung und Macht des koreanischen Sozialismus deutlich demonstriert hat.
  Die Bereiche Elektro- und Kohleindustrie, die für die Versorgung der Volkswirtschaft mit Strom zuständig sind, trieben durch die Ankurbelung der Produktion die gesamte Wirtschaft kräftig voran. Und die Bereiche Baumaterialindustrie, Maschinenbau, extraktive Industrie, Forstwirtschaft, Land- und Seetransport und Eisenbahnwesen unterstützten die staatlichen Bauprojekte und den Produktionsaufschwung. So wurden bei der Planerfüllung dieses Jahrs große Fortschritte und Leistungen vollbracht.
  Es wurde eine Planungsdisziplin in der Wirtschaft hergestellt und der Arbeitsstil der leitenden Mitarbeiter der Wirtschaft beachtlich verbessert, was als ein starkes Unterpfand für den künftigen mächtigen Fortschritt der Wirtschaft und der staatlichen Angelegenheiten gilt.
  Durch die Stärkung des gemeinsamen Bewusstseins des gesamten Volkes mit dem Streben nach dem sozialistischen Leben und der sozialistischen Entwicklung wurde in der Praxis die Macht des Kollektivismus in hohem Maße zur Geltung gebracht.
  Das ZK der PdAK beurteilte, dass bei den Arbeiten dieses Jahrs der Geist zur weiteren Erneuerung, kühnen Schaffung und zum ständigen Fortschritt deutlich an den Tag gelegt wurde und dass bei der Herstellung der Parteiatmosphäre einschließlich der Verstärkung der organisatorischen Disziplin der Partei und der Durchsetzung der Parteibeschlüsse eine Wende eingeleitet wurde.
  Die Wirtschaftsleitungsorgane einschließlich des Kabinetts versuchten aktiv, die einheitliche Leitung und Kontrolle des Staates über die Wirtschaft zu verstärken und die Methode der Wirtschaftsleitung zu verbessern. Durch die intensivere Durchführung der Arbeit für die Vervollständigung des sozialistischen Justizsystems und die Verstärkung der Rechtsordnung war ein praktischer Fortschritt zu erleben, der die Entwicklung der Wirtschaft und die Sicherung des Volkslebens garantiert.
  In der Rüstungsindustrie wurden nach ihrem richtigen Entwicklungsplan die Hightech-Waffensysteme hintereinander entwickelt und die Fortschrittlichkeit und Modernität der Militärkraft des Landes nachhaltig demonstriert, was einen wichtigen Platz bei den Erfolgen dieses Jahrs einnimmt.
  In diesem Jahr, wo der Parteitag stattfand, meldeten sich viele Jugendliche freiwillig für die Arbeiten in den schwierigen Bereichen und entwickelten sich zu den Besitzern der schönen Tugend und Moral, die die Herzen der Menschen fesseln. Es ist ein bemerkenswerter politischer Erfolg, dass die Jugendlichen eine hohe Stimmung haben.
  Bei der Beurteilung der Kampferfolge dieses Jahrs betonte das ZK der PdAK, man habe den Weg zur Stabilisierung der Wirtschaft in der schlimmsten Situation und die Methode zum Überleben in Selbsthilfe nacheinander aktiv gefunden und setze sie durch. Das sei ein Plus bei der Wirtschaftsentwicklung und ein Prozess des kräftigen Fortschritts des koreanischen Sozialismus für die allseitige Entwicklung des Staates.
  Dass bei den Arbeiten dieses Jahrs große rühmenswerte Erfolge erzielt worden seien, so Kim Jong Un, sei darauf zurückzuführen, dass sich das gesamte Volk mit dem glühenden Willen zur standhaften Verteidigung der Autorität des Parteitages gewaltig erhoben und sich trotz aller Schwierigkeiten mit patriotischer Gesinnung für die Erfüllung der Aufgaben des ersten Jahrs des Fünfjahrplans eingesetzt haben.
  Dann schätzte er die Parteimitglieder der ganzen Partei, Werktätigen des ganzen Landes und Volksarmisten, die durch unbeugsame hartnäckige Bemühungen das Jahr 2021, Jahr des Parteitages, zum Jahr des rühmenswerten Sieges in der Geschichte des sozialistischen Aufbaus in Korea gemacht haben, im Namen des ZK der PdAK hoch und sandte ihnen herzliche Grüße.
  In seiner Schlussrede erwähnte der Generalsekretär Kim Jong Un die Fehler und wichtigen Lehren aus den Arbeiten dieses Jahrs und die Wege zu deren Verbesserung.
  Er erklärte die zentrale Richtung der parteilichen und staatlichen Arbeiten im Jahr 2022 und legte dabei die prinzipiellen Sachen und den Kampfkurs für die neue Entwicklung des sozialistischen Aufbaus dar.
  Die Hauptaufgabe der Partei der Arbeit Koreas und des koreanischen Volkes für das nächste Jahr ist es, ein sicheres Unterpfand für die Erfüllung des Fünfjahrplans zu legen, eine deutliche Wende bei der Entwicklung des Staates und im Volksleben herbeizuführen und dadurch ein ruhmreiches Kapitel der Geschichte des Heimatlandes einzuleiten.
  Der Bereich Wirtschaft, Hauptfront des sozialistischen Aufbaus, soll die ganze Kraft darauf konzentrieren, durch die Ankurbelung der aktuellen Produktion und die Instandsetzung und Verstärkung die Wirtschaft des Landes auf die Bahn des Wachstums zu bringen und der Bevölkerung ein stabiles und besseres Leben zu gewährleisten.
  In der Schlussrede wurden die wichtigen politischen Aufgaben für die Schlüsselindustriezweige ausführlich erläutert.
  Es wurden die bedeutenden Aufgaben für den epochalen Fortschritt bei der Lösung der Ernährungs-, Bekleidungs- und Wohnungsfrage der Bevölkerung gestellt.
  Herr Kim Jong Un unterstrich, es sei eine konsequente Politik der Partei und des Staates, den Schülern und Studenten des ganzen Landes auf Staatskosten die Uniformen und Schulzeuge zur Verfügung zu stellen. So legte er die Aufgabe dazu dar, an alle Schüler und Studenten ausnahmslos die qualitätsgerechten Uniformen und Schultaschen in neuen Formen zu liefern, und ließ eine schwerwiegende Maßnahme des ZK der PdAK dazu ergreifen.
  Hervorgehoben wurde, im Fischereiwesen die Fischproduktion zu steigern, die Zucht von Fischen, Mollusken und Meerespflanzen optimal durchzuführen und die Fischressourcen zu vermehren.
  In seiner Schlussrede verwies der Parteichef auf die Aufgaben dazu, auch in anderen Bereichen wie extraktive Industrie, Forstwesen und Informationstechnologie einen praktischen Fortschritt zu erzielen und dadurch zur Entwicklung der staatlichen Wirtschaft aktiv beizutragen.
  Es wurden die konkreten Aufgaben dazu dargelegt, die Arbeit für die Instandsetzung und Festigung der materiell-technischen Basis der Volkswirtschaft tatkräftig zu forcieren.
  Es wurden die Sachen dazu betont, die Funktion und Rolle des Kabinetts als Organisator der Wirtschaft zu verstärken, die Planungsmethode zu verbessern und die wirtschaftlichen Tätigkeiten zu standardisieren und zu normieren.
  In der Schlussrede wurden die wichtigen Aufgaben dafür gestellt, die Arbeiten in den Kulturbereichen wie Wissenschaft, Bildungswesen und Gesundheitswesen zu erneuern und dadurch die allseitige Entwicklung des sozialistischen Aufbaus voranzutreiben.
  Erwähnt wurden die prinzipiellen Fragen für die Bereiche Presse- und Nachrichtenwesen und Sport und die Sache dazu, sich für die kühne Erschließung und den kräftigen Sprung für die Erreichung des Spitzenniveaus anzustrengen.
  Der Generalsekretär Kim Jong Un sagte, der edle und zivilisierte Lebensstil und die Moral auf der Basis des Kollektivismus seien die Grundlage des koreanischen Sozialismus und die kräftige Triebkraft für dessen Fortschritt und Entwicklung. Man solle dafür sorgen, dass die den Koreanern eigene Tugend und Moral, die in hohem Maße an den Tag gelegt werden, eine stabile gesellschaftliche und staatliche Atmosphäre werden.
  Die außerordentliche Prophylaxe wurde erneut als die wichtigste Sache hervorgehoben, die man als die erste staatliche Angelegenheit betrachten und ohne geringste Lockerung, Fehler und Lücke kräftig forcieren soll.
  Es wurden die Aufgaben dazu vorgelegt, in der ganzen Partei, dem ganzen Staat und der ganzen Gesellschaft den Kampf gegen die anti- und nichtsozialistischen Handlungen noch aktiver zu führen, durch die Verstärkung der Rolle der Justizorgane die soziale Ordnung und das Wohl des Volkes konsequent zu garantieren, eine revolutionäre Atmosphäre für die Einhaltung der Gesetze zu schaffen und das sozialistische Justizsystem weiter zu verstärken.
  Herr Kim Jong Un legte die Aufgaben der Rüstungsindustrie dar.
  Er erklärte die prinzipiellen Sachen, an denen man angesichts der wechselvollen internationalen politischen Lage und der Situation in der Umgebung bei den Nord-Süd-Beziehungen und den auswärtigen Angelegenheiten festhalten soll, sowie einige taktischen Richtungen.
  In der Schlussrede wurden die Aufgaben dazu erläutert, für die erfolgreiche Erfüllung der wichtigen Kampfaufgaben für den neuen Sieg beim sozialistischen Aufbau die Partei, Stab der Revolution, zu verstärken und deren führende Rolle ständig zu erhöhen.
  Der Parteichef hob hervor, der Kampf im Jahr 2022 sei ein großer todesmutiger Kampf, den man für die allseitige Entwicklung des sozialistischen Aufbaus, das große Volk und die lieben Nachkommen Koreas ohne geringsten Stillstand tapfer und erfolgreich führen solle. Es gebe das große Volk, das den festen Willen dazu, im einmütigen Zusammenschluss um die Partei alle größten Schwierigkeiten zu überwinden, und die starke Kraft besitze, und die wertvollen Erfahrungen, in der schlimmen Situation dieses Jahrs mit eigener Kraft große Erfolge erzielt zu haben. Deswegen würden die Partei der Arbeit Koreas und das koreanische Volk wiederum einen stolzen Sieg erringen.
  Am Ende seiner Schlussrede appellierte er an die ganze Partei und das gesamte Volk dazu, durch die Stärkung des Geistes zum tapferen Marsch die allseitige Entwicklung des sozialistischen Aufbaus kräftig zu beschleunigen und dadurch das nächste Jahr zum Jahr der großen revolutionären Ereignisse, das in die Geschichte des Vaterlandes bedeutsam eingehen wird, und zum neuen Höhepunkt im großen Kampf für eine helle Zukunft zu machen.
  Bei der Diskussion über den zweiten Tagesordnungspunkt der Plenartagung überprüfte man endgültig die Anträge der Ausführung des Staatshaushaltsplans im Jahr 2021 und des Staatshaushaltsplans für das Jahr 2022, die die Untersuchungsgruppe für den Staatshaushaltsplan nach der Kontrolle vorgelegt hatte, und bewilligte, diese bei der 6. Tagung der Obersten Volksversammlung der Demokratischen Volksrepublik Korea in der 14. Legislaturperiode einzureichen.
  Auf der Plenartagung wurde der dritte Tagesordnungspunkt „Über die aktuellen Aufgaben für die richtige Lösung der sozialistischen Agrarfrage unseres Landes“ besprochen.
  Der Generalsekretär Kim Jong Un erstattete den historischen Bericht „Eine große, neue Zeit der Entwicklung der sozialistischen Landwirtschaft unserer Prägung einleiten“.
  Er verwies zusammenfassend auf die Politik der Partei der Arbeit Koreas, die seit ihrer Gründung großen Wert auf die Agrarfrage legte, und die Geschichte für deren Durchsetzung und erklärte die Wichtigkeit und Bedeutung der richtigen Lösung der sozialistischen Agrarfrage in der Gegenwart.
  Er betonte, dass man unter der Losung „Für den neuen Sieg beim Aufbau der sozialistischen Landwirtschaft!“ das Gedeihen der Landwirtschaft energisch beschleunigen, dadurch für den sicheren Aufschwung der Landwirtschaft des Landes sorgen und eine große, neue Ära der rapiden Entwicklung der sozialistischen Landwirtschaft einleiten solle, und erläuterte das Ziel und die aktuelle zentrale Aufgabe für den Aufbau der sozialistischen Landwirtschaft.
  Das Ziel der Partei der Arbeit Koreas für den Aufbau der sozialistischen Landwirtschaft sei es, so Kim Jong Un, die Dörfer des ganzen Landes getreu der Juche-Ideologie umzugestalten und sie materiell reich zu machen. Die Erhöhung des Bewusstseins der Werktätigen der Landwirtschaft, die rapide Entwicklung der Landwirtschaftsproduktion und die grundlegende Verbesserung der Lebensumwelt auf dem Lande sind ein Ziel, das man für die Entwicklung der koreanischen Landwirtschaft zu erreichen habe.
  Die Arbeit für die Erreichung der Ziele des Aufbaus der sozialistischen Landwirtschaft ist eine gewaltige und ernsthafte Revolution. Um die langfristige und vielseitige Agrarfrage erfolgreich zu lösen, soll man wissenschaftliche Etappen und Ziele etablieren und mit Jahresplänen zielstrebig kämpfen, so hieß es im Bericht und wurde die mittel- und langfristige Entwicklungsstrategie der Landwirtschaft unterbreitet, an der die Partei und der Staat festhalten sollen.
  Kim Jong Un unterstrich, dass man voller Zuversicht und Optimismus die landwirtschaftliche Revolution kräftig beschleunigen, alle Dörfer in ein rühmenswertes sozialistisches Paradies verwandeln und den jahrhundertelangen Wunsch des Volkes und sein Ideal schnellstens realisieren soll. Dann erklärte er konkrete Aufgaben und Wege dafür.
  Die dynamische Beschleunigung der 3 Revolutionen auf dem Lande, nämlich der ideologischen, der technischen und der kulturellen Revolution, ist die wichtigste Aufgabe für die Lösung der sozialistischen Agrarfrage.
  Die ideologische Revolution energisch zu entfalten, ist die erstrangige Aufgabe für die Durchführung der 3 Revolutionen in der Landwirtschaft.
  In der Landwirtschaft soll man durch die kräftige technische Revolution die Bauern zu intelligenten Werktätigen machen.
  Für die Herbeiführung einer grundlegenden Wende in der landwirtschaftlichen Kulturrevolution soll man das kulturelle Bewusstsein der Bauern erhöhen und auf dem Lande eine revolutionäre, gesunde und zivilisierte Lebensatmosphäre herstellen.
  Kim Jong Un bestimmte es zur aktuellen, dringenden und wichtigen Aufgabe für die Lösung der Agrarfrage, die landwirtschaftliche Produktion des Landes dauerhaft zu steigern.
  Im Bericht wurde hingewiesen, dass man für die erfolgreiche Ausführung der vom Volk dringend erwarteten Aufgaben am Prinzip der Bevorzugung der wissenschaftlichen Landwirtschaft ständig festhalten soll.
  Kim Jong Un bekundete erneut den Entschluss und Willen der Partei, den jahrhundertelangen Wunsch des Volkes unbedingt in absehbarer Zeit zu verwirklichen, und unterbreitete die Wege dazu, das Volk hauptsächlich mit Reis und Weizenmehlspeisen zu ernähren und die Agrarproduktion darauf zu richten.
  Betont wurde im Bericht die Aufgabe zur Konsolidierung der wissenschaftlichen und technischen Kräfte des Agrarbereiches.
  Im Bericht wurde mit Nachdruck auf die Wichtigkeit und prinzipielle Forderung dafür verwiesen, für die kontinuierliche Entwicklung der Agrarproduktion in der sozialistischen Gesellschaft die Leitung und Verwaltung zu erneuern. Es wurden auch die realitätsnahen Wege dafür erläutert, die einheitliche, planmäßige und wissenschaftlich-technische Leitung des gesamten landwirtschaftlichen Sektors des Landes zu intensivieren und die Überlegenheit des koreaspezifischen landwirtschaftlichen Leitungssystems hauptsächlich unter dem Kommando des Kreiskomitees zur Leitung der Genossenschaftlichen Landwirtschaftsbetriebe zur Geltung zu bringen.
  Der Generalsekretär der Partei legte in seinem historischen Bericht die revolutionären Linien und Schritte dafür vor, durch die vermehrte staatliche Investition in die Landwirtschaft die materiell-technische Basis der Landwirtschaft entschieden zu verstärken.
  Es sei die Konzeption und der Entschluss der Partei, die ganze Landwirtschaft mit modernen einheimischen Landmaschinen voll auszurüsten und eine neue sozialistische Landwirtschaft ins Leben zu rufen, in der die Bauern mit Maschinen den Ackerbau betreiben würden. Für deren schnelle Durchsetzung habe er die Lage der vorhandenen Landmaschinenwerke allseitig analysiert und auf dieser Grundlage die Sache tiefgründig studiert.
  Was das Zentralkomitee der Partei beabsichtigt, ist es, das Traktorenwerk Kumsong zu einer komplexen Fabrik zu entwickeln, die die PS-starken Traktoren und auch verschiedene leistungsstarke Landmaschinen herstellen kann, und durch die intensive Investition in die wichtigen Landmaschinenbetriebe und den Landmaschinenforschungsbereich die Landmaschinenindustrie des Staates völlig zu erneuern, so erklärte er und ergriff eine sehr wichtige Maßnahme für dessen Realisierung.
  Er sagte, dass man auf den Bezirk Süd-Hwanghae als die größte Agrarprovinz des Landes bedacht sein soll, und betonte, dass die Partei und der Staat im Zeitraum des Fünfjahrplans auf den Bezirk Süd-Hwanghae die Kraft konzentrieren soll, damit dieser in der Agrarproduktion des Staates eine führende Rolle spielen kann.
  Er analysierte ins Detail gehend die allgemeine finanzielle Lage der genossenschaftlichen Landwirtschaftsbetriebe in Managementnot und erklärte die Vergünstigungsmaßnahme dazu, die genossenschaftlichen Landwirtschaftsbetriebe von allen Schulden gegenüber dem Staat zu befreien, und zwar im Rahmen der bedeutenden Schritte dafür, dass die Landwirtschaft selbständig auf die Beine kommen und sich die Farmen ökonomisch verstärken können.
  Kim Jong Un legte es im Bericht als die wichtigste Aufgabe des Aufbaus der sozialistischen Landwirtschaft fest, das Aussehen und Milieu der Landwirtschaft entscheidend zu ändern.
  Er betonte mit Nachdruck, dass man an der architektonisch-ästhetischen Idee der Partei über den Provinzaufbau konsequent festhalten und beim Aufbau der Landwirtschaft die Eigenständigkeit, Modernität, Kultur und politischen Charakter sichern soll.
  Im historischen Bericht wurde es zu einer wichtigen Aufgabe bestimmt, die parteiliche Leitung des Aufbaus der sozialistischen Landwirtschaft zu verstärken.
  Im Bericht wurde hervorgehoben, dass man in der ganzen Partei ein System für reguläre Bilanzierung der Ausführung der Politik zum sozialistischen Landwirtschaftsaufbau herstellen und so jedes Jahr das Landwirtschaftsaufbauprogramm zu einer großen Umwandlungssubstanz machen soll.
  Kim Jong Un äußerte seine Überzeugung davon, dass die historischen Arbeiten für die kontinuierliche Entwicklung der Landwirtschaft des Landes und für die Herbeiführung einer neuen Umwälzung auf dem Lande sicher triumphieren werden, solange es die genaue Führung der Partei, das richtigste Programm für den Landwirtschaftsaufbau und auch die Treue und den patriotischen Elan der Parteimitglieder und Werktätigen gibt.
  Gestützt auf den Inhalt und Geist der programmatischen Schlussrede von Kim Jong Un und seines historischen Berichtes führte die Plenartagung dreitägig die Studien und Beratungen der Sektionen zur konkreten Erarbeitung der kämpferischen Aufgaben für das nächste Jahr und des Arbeitsplans zur Erfüllung des neuen Programms für den Landwirtschaftsaufbau durch.
  Die Plenartagung überprüfte die gesammelten Meinungen der Gruppe für die Anfertigung des Beschlussentwurfes endgültig und nahm den Beschluss „Über die konsequente Durchsetzung der Aufgaben für das Jahr 2022 im Rahmen des auf dem 8. Parteitag vorgelegten Fünfjahrplans“ und den Beschluss „Über die konsequente Durchsetzung des großen Kampfprogramms für den koreaspezifischen Aufbau der sozialistischen Landwirtschaft“ einstimmig an.
  Nachdem die Mitglieder des zentralen Leitungsorgans der Partei die vorherigen eingehenden Studien über den 4. Tagesordnungspunkt machten, erkannte die Plenartagung, dass der Revisionsentwurf des Parteistatuts praktische Bedeutung für die Gestaltung des Parteiaufbaus und der Parteitätigkeit gemäß der Regel und Norm hat, und stimmte dem Beschluss über die Revision der entsprechenden Artikel des Parteistatus voll und ganz zu.
  Besprochen wurde auch der 5. Tagesordnungspunkt.
  Die Angaben über das parteiliche Organisations- und ideologische Leben der Mitglieder des zentralen Leitungsorgans der Partei in der 2. Hälfte des Jahres 2021 wurden veröffentlicht und bewertet.
  Die Plenartagung behandelte als 6. Tagesordnungspunkt die organisatorische Frage.
  Die Mitglieder und die Kandidaten des Politbüros des ZK der Partei wurden abberufen und zugewählt wie auch die Mitglieder und die Kandidaten des Zentralkomitees der Partei.
  Die  4. Plenartagung des ZK der Partei der Arbeit Koreas in der 8. Wahlperiode, die 5 Tage lang unter dem revolutionären Elan stattfand, schwur, der revolutionären Ideologie und Sache von Genossen Kim Il Sung und Kim Jong Il immer treu zu bleiben, und beendete ihre Arbeit.

Deutsche Redaktion von „Stimme Koreas“
2022-01-01



Report on 4th Plenary Meeting of 8th CC, WPK

The Fourth Plenary Meeting of the Eighth Central Committee of the Workers' Party of Korea was held at the headquarters building of the Party Central Committee between December 27 and 31, Juche 110(2021).
 The respected Kim Jong Un, General Secretary of the Workers' Party of Korea, attended the plenary meeting.
 Present there were members and alternate members of the Central Committee of the WPK.
 Also on hand as observers were officials of the departments of the Party Central Committee, senior officials of the ministries, national agencies, provincial-level leading organs, cities, counties and major industrial establishments, and officials of important sectors concerned.
 The executive was formed with members of the Political Bureau of the Party Central Committee.
 The Political Bureau of the Party Central Committee authorized Kim Jong Un to preside over the plenary meeting.
 Kim Jong Un referred to the main purpose of the convocation of the plenary meeting and its significance and importance and gave an analysis and estimation of the Party Central Committee on the party and state work for 2021, the first year of implementing the decisions adopted at the historic Eighth Party Congress.
 He said we should make an analysis of something instructive first with coolness at the point of summing up the work of the year with pride, and continued:
 Some lessons we draw should be the driving force of further complementing the revolutionary policies and tapping our greater potentials for development. This is the important purpose of having called this plenary meeting and herein lies a great practical significance of development of revolution.
 The plenary meeting brought up the following agenda items for discussion.
 1. On the Review of Implementation of Major Party and State Policies for 2021 and the Work Plans for 2022
 2. On the Implementation of the State Budget for 2021 and the State Budget Bill for 2022
 3. On the Immediate Tasks for Correct Solution of the Socialist Rural Question in Our Country
 4. On Revising Some Articles of the Party Rules
 5. On the Party Organizational and Ideological Life of the Members of the Central Leadership Organ of the Party in the Second Half of the Year 2021
 6. Organizational Issue
 The plenary meeting approved the agenda items presented with unanimous approbation.
 For discussion of the first agenda item, the plenary meeting heard a report of Kim Tok Hun, Member of the Presidium of the Political Bureau of the Central Committee of the WPK and Premier of the Cabinet, and speeches of sectors.
 Kim Jong Un made an important concluding speech for the first agenda item "On the Orientation of Work of the Party and the State for 2022".
 First of all, he analyzed and summed up the first-year work of the Party and the state for implementing the decisions of the Party Congress.
 2021 of tense yet worthwhile struggle to implement new action programme of socialist construction presented by the Party Congress is a year of great victory which opened a prelude of tremendous change to a comprehensive development of socialist construction in severe difficulties. This is the general estimation given by the Party Central Committee.
 The general goal and aim of the Party Central Committee in this year's work were to carry out the tasks set forth by the Second Plenary Meeting of the Eighth Party Central Committee unconditionally and thus bring about practical changes and substantial successes awaited and welcomed by the people.
 In the agricultural sector the Party attaches greatest importance to there were achievements which can be estimated and a remarkable progress which make us gain confidence.
 Kim Jong Un courteously proposed to the plenary meeting that thanks should be given in the name of the Party Central Committee to the exemplary officials, workers, scientists and technicians in the field of agriculture who made an active contribution to doing good farming despite this year's unfavourable conditions.
 The plenary meeting fully supported his proposal.
 The noteworthy successes made by the Party Central Committee for the people this year were that it powerfully promoted the huge tasks of grand construction it planned and thus greatly demonstrated the vibrant development and reserved strength of socialism of Korean style.
 Great improvement and results were brought about in implementing this year's plans. The fields of electric power and coal industries in charge of power of the national economy vigorously led the whole economy through vigorous struggle for production. The fields of building materials, machine-building and mining industries, forestry, land and marine transport, and railway transport backed up the national construction and great improvement in production.
 Plan discipline was established and work attitude of the leading economic officials remarkably improved in the field of the economy. This is a reliable guarantee to advance the economy and the state affairs more powerfully in the future.
 The common ideological consciousness of all people for a socialist life and development got stronger to fully display the might of collectivism in practice.
 The Party Central Committee appreciated that predominant tendency to make new innovations, bold creation and steady advance in this year's work was manifested and changes brought about in establishing the party climate such as the strengthening of the organizational discipline of the Party and the implementation of the Party decisions.
 Active attempts were made at the Cabinet and other economic guidance organs to intensify the unified guidance and control of the state over the economic work and improve the economic management method. The work to perfect the socialist legal system was further deepened and the legal order strengthened and so, a substantial progress was made in guaranteeing the economic development and the stabilization of the people's living.
 The national defence industry sector continued to develop latest weapon systems according to its correct plan of development and greatly demonstrated the progress and modernity of our military muscle. This is very important in this year's achievements.
 This year when the Party Congress was held, many young people volunteered to work in difficult and challenging sectors and grew to be those with noble virtues and traits moving the people. Their spirit is very high and it is a noteworthy political success.
 Estimating the successes in this year's struggle, the Party Central Committee appreciated that to find out the method of stabilizing the economy in the most difficult circumstances and the method of living by our own efforts actively one by one and put them into practice is an affirmative aspect in the economic development and the process is just a course of powerful advance of socialism of Korean style toward a comprehensive development of the state.
 Kim Jong Un said great achievements worthy of pride were made in this year's work because the entire people rose up as one with loyal mind to resolutely defend the authority of the Party Congress and devoted all their patriotic sweat to carrying out the first-year tasks of the five-year plan, overcoming all difficulties. He, in the name of the Party Central Committee, highly estimated the members of the whole Party, working people across the country and the service personnel of the People's Army who glorified 2021 when the Party Congress was held as a proud year of victory noteworthy in the history of socialist construction with their indefatigable and stubborn efforts, and sent warm greetings to them.
 The concluding speech dwelt upon the shortcomings and important lessons in this year's work and policies of the solution.
 Kim Jong Un pointed out the main orientation of the work of the Party and the state for 2022 and clarified the principled issues and policy of struggle for a new development of the socialist construction.
 The basic tasks facing the Party and the people the next year are to provide a firm guarantee for implementing the five-year plan and make remarkable changes in the national development and the people's living and thus write a glorious page in the history of the country.
 The field of the economy, the main front of socialist construction should concentrate efforts on more powerfully propelling the readjustment and reinforcement while revitalizing the present production to put the economy of the country on a normal track and provide the people with a stabilized and improved life.
 The concluding speech mentioned in detail major policy tasks to be carried out by basic industries the next year.
 In addition, it importantly put forward tasks to make a radical progress in solving the issue of food, clothing and housing for the people.
 Kim Jong Un said it is a consistent policy of the Party and the state to provide the students across the country with school uniforms and school things at the state expense. He advanced the task to supply new style of good-quality school uniforms and bags to all the students and took crucial measures of the Party Central Committee to carry it out.
 He emphasized that the fishery sector should increase the fish production, do good fish breeding and culture and carry on the work of increasing the marine resources in a substantial way.
 Tasks were mentioned in the concluding speech that the mining industry, forestry, information industry and other sectors should develop their work in practice and thus make an active contribution to the national economic development.
 The concluding speech dwelt upon the tasks to powerfully promote the work of readjusting and reinforcing the material and technical foundations of the national economy.
 It also emphasized the issues on enhancing the function and role of the Cabinet as an organizer of the economy, intensifying the work to improve the planning method and putting the economic activities on a track of regularization and standardization.
 It put forward important tasks to innovate the work in the field of culture such as science, education and public health and thus promote a comprehensive development of the socialist construction.
 It touched on the principled issues to be maintained in the press and sports fields and stressed the need to aim at bold exploration and vigorous leap forward toward the advanced level.
 Kim Jong Un said the noble and civilized way of life and morality based on collectivism are the foundation of socialism of Korean style and a powerful tonic of its progress and development. He added that the excellent virtues and traits peculiar to the Korean people which are highly displayed day by day should be consolidated as social spirit and customs.
 The concluding speech pointed out once again the emergency anti-epidemic work as the most important work to be put on the order of priority of the state affairs and done powerfully without any slightest slackness, carelessness and imperfection.
 It touched on the tasks to wage more active struggle against the anti-socialist and non-socialist practices throughout the Party, the state and the society, provide a thoroughgoing guarantee to the social order and the people's safety by enhancing the role of the judicial organs and create a revolutionary atmosphere of law observance and further strengthen the socialist legal system.
 Kim Jong Un put forward militant tasks facing the field of national defence.
 The concluding speech presented the principled issues and some tactical directions to be kept in the inter-Korean relations and the field of external affairs to cope with the eventful international political situation and the surroundings.
 It also presented a task to strengthen the Party, the staff of the revolution, and incessantly enhance its leading role in order to successfully carry out the crucial tasks of struggle for a new victory in the socialist construction.
 Kim Jong Un said the struggle to be waged in 2022 is a great life-and-death struggle to be dynamically carried on without delay and succeeded without fail for a comprehensive development of socialist construction and for our great people and beloved rising generations. He assured that our Party and people will achieve another proud victory as long as there are the great people with the firm faith and strong power to overcome any trials in unity around the Party with one mind and purpose and the precious experiences which made it possible to achieve great successes by our own efforts even in the severe circumstances like this year.
 Winding up his concluding speech, Kim Jong Un ardently called upon the whole Party and the entire people to powerfully speed up the overall development of the socialist construction by putting spurs to the spirit of dynamic advance and thus make the next year a year of great revolutionary events to be significantly written in the history of the country and another turning point in the great struggle of advancing toward a bright future.
 Discussing the second agenda item, the plenary meeting made a final deliberation of the implementation of the state budget for 2021 and the state budget bill for 2022 raised by the state budget deliberation group after examination and approved its presentation to the Sixth Session of the 14th Supreme People's Assembly.
 The plenary meeting discussed the third agenda item "On the Immediate Tasks for Correct Solution of the Socialist Rural Question in Our Country".
 Kim Jong Un made a historic report "Let Us Open a Great New Era of Development of the Socialist Countryside of Our Style".
 He summarized the policy of the Party which has attached importance to the rural question since its foundation and the historic course for its realization and made clear the importance and significance of correct solution of the socialist rural question at present.
 He said it is necessary to powerfully accelerate the rural promotion under the slogan "Toward a New Victory in the Socialist Rural Construction!" to put the agriculture of the country on a definite stage of rise and open a great new era of achieving a radical development of the socialist countryside of Korean style. And he clarified the goals and immediate main tasks of the socialist rural construction.
 He said the Party's goals of socialist rural construction are to model the countryside of the whole country on the Juche idea and make it materially rich, and continued:
 The elevation of the ideological consciousness of the agricultural workers, the rapid development of the agricultural productivity and the fundamental change of the living surroundings in rural communities are the goals to be hit in the development of the countryside of Korean style.
 The work to attain the goals of socialist rural construction is a gigantic yet serious revolution. In order to successfully solve the rural question assuming the protracted character and versatility it is necessary to set scientific stages and targets and wage a purposeful struggle according to annual plans, he said and presented medium- and long-term strategy of rural development the Party and the state should hold fast to in the future.
 Kim Jong Un said we should powerfully speed up the rural revolution with confidence and optimism and thus wonderfully change all the countryside into a socialist paradise worthy of pride and realize the centuries-old desire and ideal of the people at an early date, and put forward specific tasks and ways for it.
 Powerfully speeding up the three revolutions--ideological, technical and cultural--in the countryside is the most important task to solve the socialist rural question.
 The report presented it as a primary task for carrying out the three revolutions in the countryside to carry on the ideological revolution forcefully.
 It touched on launching the technical revolution dynamically in the countryside to make the agricultural workers those of intellectual type.
 The report stressed that in order to bring about a fundamental improvement in carrying out the cultural revolution in the countryside it is necessary to raise the level of cultural consciousness of the agricultural workers and establish a revolutionary, sound and civilized way of life in the countryside.
 In the historic report Kim Jong Un presented it as an urgent and important task in solving the rural question at present to boost the agricultural production of the country in a sustainable way.
 The report referred to consistently keeping the scientific farming-first principle in successfully carrying out the urgent task whose solution is awaited by the people most.
 In the report Kim Jong Un expressed the determination and will of the Party once again to realize the centuries-old desire of the people in the near future and made clear the ways to orient the agricultural production of the country to replacing the people's culture of diet by that with the main stress on polished rice and flour foods.
 The report importantly touched on the task to strengthen the scientific and technical force of the agricultural sector.
 It emphasized the importance and principled demand of improving the guidance and management in achieving a sustainable development of the agricultural production in the socialist society. It clarified the practical ways to strengthen the unified, planned and scientific and technical guidance over the whole of the agricultural production of the country and bring into full play the advantages of the agricultural guidance system of Korean style with the main stress on a county cooperative farm management committee.
 In the historic report Kim Jong Un made clear the revolutionary policies and measures to increase the state investment in agriculture and thus decisively strengthen the material and technical foundations of agriculture.
 He said it is the plan and determination of the Party to cover the rural communities across the country with modern farm machines we made and make them new socialist countryside in which the agricultural workers do farming by machines. He added that in order to bring the day earlier, he made a deep study of the issue on the basis of the general analysis of the existing farm machine factories.
 He stated that the Party Central Committee plans to develop the Kumsong Tractor Factory into a comprehensive factory capable of producing various kinds of efficient farm machines as well as tractors with high horsepower and concentrate investment on the major farm machine factories and farm machine research institutes and thus completely renovate the farm machine industry of the country. And he took specially important measures to materialize it.
 He said it is necessary to attach importance to South Hwanghae Province, the greatest agricultural province of the country, and importantly stressed the need to concentrate the Party and state efforts on the province so that it can take the lead in the agricultural production of the country.
 He made a detailed analysis of the general financial state of the cooperative farms which are conducting their business activities in difficult conditions and declared preferential measures to exempt the cooperative farms from all the fund they failed to redeem after obtaining a loan from the state, as part of the important steps to make the countryside develop by itself and reinforce the economic foundation of the farms.
 He also presented it as the most important task in the socialist rural construction to decisively change the looks and environment of the countryside.
 He specially stressed the need to ensure the originality, modernity, cultural level and political quality in the rural construction by thoroughly maintaining the Party's idea of architectural beauty on the local construction.
 The historic report presented it as an important task to strengthen the party guidance over the socialist rural construction.
 It stressed the need to establish the system of regularly summing up the implementation of the policy on the socialist rural construction and taking measures throughout the Party so that the programme on the rural construction can be turned into an entity of great change every year.
 Kim Jong Un expressed the belief that a victory will be surely achieved in the historic work to put the agriculture of the country on a definite track of sustainable development and greatly change the countryside as long as there are the correct leadership of the Party, the correctest programme on the rural construction and the loyalty and patriotic enthusiasm of the Party members and other working people.
 The plenary meeting held three-day sectional meetings for study and discussion to map out detailed work plans for carrying out the next year's tasks of struggle and implementing the new programme on the rural construction on the basis of the idea and spirit of the important concluding speech and the historic report of Kim Jong Un.
 The plenary meeting made a final deliberation of the opinions put together at the draft decision-making group and adopted the decisions "On Thoroughly Carrying Out the Tasks for 2022 According to the Five-Year Plan Presented by the Eighth Party Congress" and "On Thoroughly Implementing the Great Programme of Struggle on the Socialist Rural Construction of Our Style" with unanimous approval.
 Recognizing that the amendment to the Party rules is of practical significance in regularizing and standardizing the Party building and activities through the enough prior study of the members of the central leadership organ of the Party on the fourth agenda item, the plenary meeting adopted the decision on revising articles concerned of the Party rules with unanimous approval.
 The plenary meeting discussed the fifth agenda item.
 Materials on the Party organizational and ideological life of the members of the central leadership organ of the Party in the second half of the year 2021 were informed and there was a review.
 The plenary meeting discussed the organizational issue as the sixth agenda item.
 Member and alternate member of the Political Bureau of the Party Central Committee were recalled and by-elected and members and alternate members of the Party Central Committee were recalled and by-elected.
 The Fourth Plenary Meeting of the Eighth Central Committee of the WPK held for five days amid revolutionary enthusiasm finished its work, taking a solemn oath to be always loyal to the revolutionary idea and cause of the great leaders Kim Il Sung and Kim Jong Il.

English Language Service, Voice of Korea
2022-01-01



Lasst uns für Aufblühen und Entwicklung unseres großen Staates und Wohlstand unseres Volkes noch tatkräftiger kämpfen

Meldung über die 4. Plenartagung des ZK der Partei der Arbeit Koreas in der VIII. Wahlperiode


Unter großem Interesse und großer Erwartung aller Parteimitglieder und der anderen Bürger des ganzen Landes fand vom 27. bis 31. Dezember Juche 110 (2021) die 4. Plenartagung des ZK der Partei der Arbeit Koreas (PdAK) in der VIII. Wahlperiode im Hauptquartier des ZK der Partei statt, um das Jahr des großen Kampfes zu bilanzieren und neue Entwicklungsrichtlinien auszuarbeiten und zu beschließen.

Die Plenartagung wurde in einer historischen Zeit abgehalten, in der die ganze Partei, der ganze Staat und das gesamte Volk in aktiver Unterstützung der auf dem VIII. Parteitag dargelegten grandiosen strategischen Ideen und des praktischen Programms das erste Jahr für die Erfüllung des Fünfjahresplanes mit stolzem Sieg krönten und voller Zuversicht zum Kampf nächster Etappe für allseitige Entwicklung des sozialistischen Aufbaus übergehen.

Genosse Kim Jong Un, Generalsekretär der PdAK, nahm an der Plenartagung teil.

Als er auf die Tribüne trat, jubelten alle Teilnehmer dem hervorragenden Führer unserer Partei und unseres Volkes – Symbol der Stärke unseres Staates – begeistert zu, welcher mit außergewöhnlichem ideologisch-theoretischem Scharfblick Ziele für neue Siege des Sozialismus setzte und das ganze Jahr durch unermüdliche Führungstätigkeit zuverlässige Bedingungen für die Prosperität des Staates schuf.

Zugegen waren beim Plenum die Mitglieder und Kandidaten des ZK der PdAK.

Mitarbeiter der Abteilungen des ZK der Partei, verantwortliche Funktionäre der Ministerien, der anderen zentralen Organe, der leitenden Organe auf Bezirksebene, der Städte, der Kreise, der wichtigen Betriebe und Institutionen sowie Funktionäre der betreffenden wichtigen Bereiche hörten dem Plenum zu.

Ein Präsidium aus Mitgliedern des Politbüros des ZK der Partei wurde gewählt.

Das Politbüro des ZK der Partei beauftragte Kim Jong Un damit, die Plenartagung zu leiten.

Er sprach über Hauptzweck, Bedeutung und Wichtigkeit dieser Plenartagung und machte Analyse und Beurteilung des ZK der Partei über die Arbeit der Partei und des Staates im Jahr 2021, dem ersten Jahr für die Erfüllung der Beschlüsse des historischen VIII. Parteitages.

Er sagte: Bei der Erfüllung des auf dem Parteitag aufgestellten Fünfjahresplanes für Entwicklung und Umwälzungen ist die Arbeit jedes laufenden Jahres von sehr entscheidender und wichtiger Bedeutung für das Entwicklungsstadium des sozialistischen Aufbaus und die wirklichen Bedingungen und das Umfeld unserer Partei und unseres Staates. Durch diese Plenartagung werden wir alle die strategische Wichtigkeit der nächstjährigen Arbeit, die nicht weniger grandios und wichtig als die diesjährige Arbeit ist, erkennen und drückenden, aber verantwortungsvollen Sorgen entgegensehen.

Durch den diesjährigen Kampf konnten wir die subjektiven und objektiven Bedingungen und das Umfeld der Revolution, welchen wir gegenwärtig gegenübersehen und künftig entgegensehen werden, noch klarer voraussehen, und genau erkennen, was wir tun können, und unsere Möglichkeiten und unser Selbstvertrauen noch deutlicher.

Erst wenn man die innere und äußere Situation richtig versteht und beurteilt, mit richtigem Kampfkurs richtige Schritte in richtige Richtung tut, kann man durch wirkliche fortschrittliche Veränderungen zum Kampf in nächster Etappe übergehen.

Der Generalsekretär fuhr fort: Auch in diesem Zeitpunkt, wo die einjährige Arbeit voller Stolz bilanziert wird, müssen wir mit Nüchternheit vor allem das Lehrhafte analysieren. Wir wollen eine Reihe von Lehren, die wir ziehen, zur Triebkraft werden lassen, welche die revolutionären Politiken noch mehr vervollständigen und unser noch größeres Entwicklungspotenzial zur Geltung bringt. Hierin bestehen das wichtige Ziel dieser Plenartagung und die große praktische Bedeutung für die Entwicklung der Revolution.

Das Zentralkomitee der Partei bestätigte, dass man die diesjährigen Erfolge und Erfahrungen, in denen teure Lehren und selbstlose Anstrengungen zusammengefasst sind und die mit außerordentlichem Verantwortungsbewusstsein und Enthusiasmus erfüllt sind, aktiv fördern und verstärken, bei der Beratung des Plans für das neue Jahr schwere Verantwortlichkeit und größte schöpferische Initiative bekunden und so mit größeren Erfolgen und Siegen die allseitige Entwicklung des sozialistischen Aufbaus beschleunigen muss.

Auf dem Plenum wurden folgende Tagesordnungspunkte behandelt:

1. Über die Bilanzierung des Standes der Ausführung von wichtigen Politiken der Partei und des Staates für 2021 und den Arbeitsplan für 2022

2. Über den Stand der Ausführung des Staatshaushaltsplans für 2021 und den Entwurf des Staatshaushaltsplans für 2022

3. Über die aktuellen Aufgaben für die richtige Lösung der sozialistischen Agrarfrage in unserem Land

4. Über die Abänderung etlicher Artikel des Parteistatuts

5. Über den Stand des organisatorisch-ideologischen Parteilebens der Mitglieder der leitenden Zentralorgane der Partei im zweiten Halbjahr 2021

6. Kaderfrage

Auf der Plenartagung wurden die auf die Tagesordnung gesetzten Punkte einstimmig bestätigt.

Bei der Beratung des ersten Tagesordnungspunktes wurden der Bericht von Kim Tok Hun, Mitglied des Präsidiums des Politbüros beim ZK der PdAK und Vorsitzender des Kabinetts, und Diskussionsbeiträge über einzelne Bereiche angehört.

Kim Jong Un hielt die programmatische Schlussrede über den ersten Tagesordnungspunkt „Über die Arbeitsrichtung der Partei und des Staates für 2022“.

Er analysierte und bilanzierte zuerst den Stand der Arbeit der Partei und des Staates für die Durchsetzung der Beschlüsse des Parteitages im ersten Jahr.

2021, in dem man in aktiver Unterstützung des auf dem Parteitag dargelegten neuen praktischen Programms für den sozialistischen Aufbau angespannt und sinnvoll kämpfte, ist ein Jahr des großen Sieges, das unter harten Schwierigkeiten einen Auftakt zu großartigen Veränderungen für die allseitige Entwicklung des sozialistischen Aufbaus eröffnete. Das ist eine allgemeine Einschätzung des ZK der Partei.

Das Hauptziel und Streben des ZK der Partei in der diesjährigen Arbeit bestanden darin, die auf seiner 2. Plenartagung in der VIII. Wahlperiode gestellten Aufgaben unbedingt zu erfüllen und somit vom Volk erwartete und gewünschte wirkliche Veränderungen und Erfolge herbeizuführen.

Bei der Organisierung und Voranbringung der diesjährigen Arbeit bot das ZK der Partei besondere Kraft dafür auf, vor allem bei der Ausarbeitung des Plans die Entwicklungsorientierung, Beharrlichkeit und Wissenschaftlichkeit zu gewährleisten und zugleich bei der Ausführung des Plans eine bedingungslose, konsequente und exakte Atmosphäre herzustellen. Und es hat die Funktionäre rechtzeitig wachgerüttelt und aktiviert und beizeiten Maßnahmen zur Lösung von dringlichen offenen Fragen für die Wirtschaftsarbeit und Verbesserung des Volkslebens eingeleitet.

Im Bereich Landwirtschaft, auf den die Partei größten Wert legt, wurden zu würdigende Erfolge und deutliche Fortschritte erzielt, die Selbstvertrauen verleihen.

Es ist wichtig, dass wir wissenschaftliche Methodik erfassten, mit der wir den katastrophalen Klimaerscheinungen und den hindernden Faktoren, von denen reiche Ernte oder Missernte abhängt, voraussichtlich entgegentreten, und so die Überzeugung davon gewannen, dass man auch unter jeglichen Bedingungen den Ackerbau sicher betreiben kann. Das ist ein wertvolles Ergebnis, das der außergewöhnliche patriotische Enthusiasmus und die beharrlichen Anstrengungen unserer Werktätigen in der Landwirtschaft herbeiführten.

Der Generalsekretär schlug dem Plenum höflich vor, den vorbildlichen Funktionären, Werktätigen, Wissenschaftlern und Technikern in der Landwirtschaft, die auch unter ungünstigen Bedingungen dieses Jahres zum ertragreichen Ackerbau aktiv beitrugen, Dank im Namen des ZK der Partei auszusprechen.

Die Plenartagung stimmte seinem Vorschlag einstimmig zu.

Die beachtenswerten Erfolge, die das ZK der Partei dieses Jahr dem Volk brachte, bestehen darin, dass es die geplanten groß angelegten Baumaßnahmen dynamisch vorantrieb und somit das pulsierende Entwicklungsbild und die starke Kraft des Sozialismus unserer Prägung in hohem Maße demonstrierte.

Der Bau von 10 000 Wohnungen im Gebiet Songsin und Songhwa wurde im Großen und Ganzen fertig gestellt, sodass eine große Gruppe von Bauten entstand. Das ist ein erstaunliches Wunder, das die Perspektive für perfekte Lösung der Wohnraumsfrage der Hauptstadt im Zeitraum des Fünfjahresplans und das erste wirkliche Bild zeigte.

Die Bauarbeiten für die Ausgestaltung der Stadt Samjiyon in der dritten Etappe wurden abgeschlossen, sodass wir ein ideales Vorbild und lebendige Erfahrungen dafür haben, langfristige groß angelegte Baumaßnahmen für die Umgestaltung der Bezirke des ganzen Landes zuversichtlich voranzubringen.

Es wurden der Bau von 5000 Wohnungen im Gebiet Komdok erfolgreich vorangetrieben, der Wiederaufbau zur Behebung von Hochwasserschäden in den Bezirken Süd-Hamgyong und Nord-Hamgyong zufrieden stellend durchgeführt, beim Bau des Wohnviertels mit modernen Terrassenhäusern und vielen anderen Bauprojekten neue Bauformen eingeführt und neue Erfindungen geschaffen. Dadurch wurde es nachgewiesen, dass unsere Baukunst Sprung um eine Stufe machte und die große Blütezeit im Bauwesen weiterentwickelt wird.

In der Elektroenergie- und Kohleindustrie, die für die Energieversorgung der Volkswirtschaft zuständig sind, wurden der Produktionskampf tatkräftig entfaltet, die gesamte Wirtschaft dynamisch vorangebracht und in den Bereichen Baustoff-, Maschinenbau- und Abbauindustrie, Forstwirtschaft, Land-, See- und Eisenbahntransportwesen der staatliche Bau und produktiver Aufschwung untermauert sowie bei der Erfüllung des diesjährigen Plans weitere Verbesserungen und Leistungen vollbracht.

Im Bereich Wirtschaft wurde die Plandisziplin durchgesetzt und der Arbeitsstil der leitenden Wirtschaftsfunktionäre beträchtlich verbessert. Das ist eine kräftige Garantie dafür, künftig die Wirtschaft und die Arbeit des Staates noch energischer voranzubringen.

Das gemeinsame ideologische Bewusstsein des ganzen Volkes, das nach dem sozialistischen Leben und der sozialistischen Entwicklung strebt, wurde noch mehr verstärkt und so die Macht des Kollektivismus in der Praxis stark zur Geltung gebracht.

Das ZK der Partei schätzte ein, dass der Drang nach neuer Innovation, mutigem Schaffen und ständigem Fortschritt in hohem Maße bekundet wurde und sich eine Wende bei der Herstellung der Parteiatmosphäre wie z. B. Verstärkung der organisatorischen Parteidisziplin und Erfüllung der Parteibeschlüsse vollzog.

Das Kabinett und die anderen leitenden Wirtschaftsorgane versuchten aktiv, die einheitliche Anleitung und Kontrolle der Wirtschaft durch den Staat zu verstärken und die wirtschaftlichen Leitungsmethoden zu verbessern, und die Arbeit für die Vervollkommnung des sozialistischen Rechtssystems wurde weiter vertieft und die Rechtsordnung verstärkt, wodurch wirkliche Fortschritte bei der Garantierung der Wirtschaftsentwicklung und der Stabilisierung des Volkslebens erzielt wurden.

Die Verteidigungsindustrie entwickelte nach ihrem korrekten Entwicklungsplan Hightech-Waffensysteme hintereinander und demonstrierte somit die Fortschrittlichkeit und Modernität unserer militärischen Kraft, was in den Erfolgen dieses Jahres einen sehr wichtigen Platz einnimmt.

In diesem Jahr, in dem der Parteitag stattfand, meldeten sich unzählige Jugendliche freiwillig für schwierige Bereiche und entwickelten sich zu Besitzern der schönen Tugenden und Taten, die die Menschen rühren, und des Weiteren erhöhte sich die Stimmung der Jugendlichen sehr. Das ist ein beachtenswerter politischer Erfolg.

Bei der Einschätzung der diesjährigen Kampferfolge beurteilte das ZK der Partei: Im äußerst schwierigen Umfeld die Methoden für die Stabilisierung der Wirtschaft und für das Leben aus eigener Kraft eine nach der anderen aktiv ausfindig zu machen und in die Tat umzusetzen – das ist ein Positivum in der Wirtschaftsentwicklung und dieser Prozess wird eben zu einem tatkräftigen Fortschritt des Sozialismus unserer Prägung zur allseitigen Entwicklung des Staates.

Der Generalsekretär bemerkte, die mit Fug und Recht rühmenswerten großen Erfolge in der diesjährigen Arbeit seien dem zu verdanken, dass das gesamte Volk sich mit dem Elan der Treuergebenheit, die Autorität des Parteitages standhaft zu verteidigen, wie Bergmassiv erhob und allen Schwierigkeiten zum Trotz der Erfüllung der Aufgaben für das erste Jahr des Fünfjahresplans den Schweiß des Patriotismus freigebig widmete. Er würdigte im Namen des ZK der Partei alle Parteimitglieder, die Werktätigen des ganzen Landes und die Offiziere und Soldaten der Volksarmee, welche durch beharrliche Anstrengungen 2021, in dem der Parteitag stattfand, als ein stolzreiches Siegesjahr krönten, das in der Geschichte unseres sozialistischen Aufbaus bemerkenswert sein wird. Und er entbot ihnen seine herzlichsten Grüße.

In der Schlussrede wurden die Mangel und wichtige Lehren in der diesjährigen Arbeit sowie die Wege für deren Lösung eingehend erwähnt.

Der Generalsekretär ging auf die Hauptrichtung der Arbeit der Partei und des Staates im Jahr 2022 ein und legte dabei die prinzipiellen Fragen und Kampfrichtlinien für neue Entwicklung des sozialistischen Aufbaus fest.

Die Hauptaufgabe unserer Partei und unseres Volkes im nächsten Jahr besteht darin, eine zuverlässige Garantie für die Erfüllung des Fünfjahresplans zu schaffen, deutliche Umwälzungen in der staatlichen Entwicklung und im Volksleben zu erreichen und somit ein ruhmreiches Blatt in der Geschichte des Vaterlandes aufzuschlagen.

In der Wirtschat, Hauptbereich des sozialistischen Aufbaus, hat man die Kraft darauf zu konzentrieren, die laufende Produktion anzukurbeln, dabei die Instandsetzung und Verstärkung noch tatkräftiger voranzutreiben, somit die Wirtschaft des Landes auf die Wachstumsbahn zu bringen und dem Volk ein gesichertes und verbessertes Leben zu gewähren.

In der Schlussrede wurden die wichtigen parteipolitischen Aufgaben der Schlüsselindustriezweige für das nächste Jahr konkret dargelegt.

In der Metallindustrie gilt es, das Eisenproduktionsverfahren unserer Art technisch weiter zu verfeinern, rechtzeitige Lieferung von Roh- und Brennstoffen und Materialien zu gewährleisten, somit Eisen- und Stahlgut wie geplant zu produzieren und den Ausbau der Kapazitäten und die Modernisierung gleichzeitig voranzutreiben.

In der Chemieindustrie muss man die neu geschaffene Kapazität für die Düngemittelproduktion ausreichend zur Geltung bringen, durch die Ankurbelung der Produktion in den wichtigen Chemiewerken die Produktion von den Rohstoffen für die Leicht- und Pharmaindustrie steigern und zugleich Bauprojekte für die Herstellung einer neuen Zweigstruktur der Chemieindustrie beharrlich voranbringen.

Der Elektroenergieindustrie kommt es darauf an, den aktuellen Bedarf an der Elektrizität genügend zu decken, gleichzeitig um die Hebung der Stromgewinnung auf ein hohes Niveau zu ringen, die Verluste in den Leitungen zu verringern, den Bau von neuen Stromgewinnungsbasen zu beschleunigen und mehr Kapazitäten zur Stromgewinnung aus verschiedenen erneuerbaren Energieträgern zu schaffen.

Im Bereich Kohleindustrie muss man einerseits der geologischen Erkundung den Vorrang einräumen, die Bewegung um den Schnellvortrieb weiter tatkräftig entfalten, somit mehr Kohlelagerstätten erschließen, fortgeschrittene Fördermethoden und Maschinen einführen und so die Kohleproduktion steigern und andererseits das Augenmerk auf die Ankurbelung der Produktion in den Flammkohlenbergwerken richten

Im Eisenbahntransportwesen ist die Sicherheit der Eisenbahn zu erhöhen, deren Modernisierung zu forcieren und ein System der einheitlichen Anleitung des gesamten Verkehrs- und Transportwesens durch den Staat herzustellen, um den Transportwesen des Landes stufenweise zu entwickeln.

Der Maschinenbauindustrie kommt es darauf an, die Ausrüstungen für jene Objekte, die für die Erfüllung des Plans für die Instandsetzung und Verstärkung in verschiedenen Bereichen und Einheiten der Volkswirtschaft notwendig sind, verantwortlich zu liefern, die Herstellung von Kraftfahrzeugen, Elektro- und Baumaschinen zu steigern und ihre Qualität zu erhöhen.

In der Schlussrede wurde die wichtige Aufgabe gestellt, bei der Lösung des Ernährungs-, Bekleidungs- und Wohnungsproblems der Bevölkerung epochale Fortschritte zu erzielen.

Die ganze Partei und der ganze Staat haben die Kraft auf den Ackerbau zu konzentrieren und die Dörfer durch Arbeitseinsätze und materiell zu unterstützen. In der Landwirtschaft muss man durch den wissenschaftlich-technisch fundierten Ackerbau die Getreideproduktion steigern und daneben gemäß der Erweiterung der Anbauflächen für Weizen und Gerste Maschinen aktiv einführen.

In der Wirtschaftsarbeit ist dem Investbau der Vorrang einzuräumen, eine neue Umwälzung im Bau für die grundlegende Verbesserung des Lebensmilieus des Volkes zu bewirken, so die Blütezeit im Bau der Hauptstadt, darunter auch den Bau von 2022 geplanten 10 000 Wohnungen, weiter fortzusetzen und eine Epoche einzuleiten, in der sich die Provinzen verändern.

Der Leichtindustrie obliegt es, die Ankurbelung der Produktion von Volksgebrauchsgütern für ihre wichtige Aufgabe zu halten, sie beharrlich in die Tat umzusetzen und die Technik für die Lebensmittelverarbeitung auf eine höhere wissenschaftliche Grundlage zu stellen.

Der Generalsekretär betonte, dass es eine unentwegte Politik der Partei und des Staates ist, auf Staatskosten den Schülern des ganzen Landes Schuluniformen und -artikel zu liefern, und stellte die Aufgabe, sie alle mit qualitätsgerechten Schuluniformen und -ranzen neuer Formen zu versorgen. Für die Erfüllung dieser Aufgabe leitete er eine wichtige Maßnahme des ZK der Partei ein.

Um den Speiseplan des Volkes abwechslungsreicher zu machen, ist in der Fischwirtschaft die Fischproduktion zu steigern, die Aquakultur folgerichtig voranzutreiben und daneben die Arbeit für die Vermehrung von fischwirtschaftlichen Ressourcen substanziell zu verrichten.

In der Schlussrede wurden auch die Aufgaben gestellt, dass die anderen Bereiche, darunter auch die Bergbauindustrie, die Forstwirtschaft und die IT-Industrie, ihre Arbeit wirklich voranbringen und so aktiv zur Entwicklung der staatlichen Wirtschaft beitragen sollten.

In der Landespflege und Kommunalwirtschaft ist es wichtig, konsequent auf den Schutz des Lebens und Vermögens des Volkes und des Landesterritoriums abzuzielen, die Aufforstung der Berge und die Regulierung von Flüssen und anderen Wasserläufen und den Bau von Anlagen für die Verhütung von Erdrutschen das ganze Jahr hindurch beharrlich durchzuführen, die Sicherheit und die Kultiviertheit der Straßen zu gewährleisten, das ökologische Umfeld zu schützen und zu verbessern und die Arbeit zur Schaffung der Begrünungslandschaft in den Straßen und Dörfern planmäßig voranzutreiben.

In der Schlussrede wurden die eingehenden Aufgaben dafür erwähnt, die Arbeit für die Instandsetzung und Verstärkung der materiell-technischen Grundlage der Volkswirtschaft tatkräftig voranzubringen.

Des Weiteren wurden die Fragen hervorgehoben, die wirtschaftsorganisierende Funktion und Rolle des Kabinetts zu verstärken, die Arbeit für die Verbesserung der Planungsmethode zu vertiefen und die Wirtschaftstätigkeiten auf die Bahn der Durchführung nach festgelegten Bestimmungen und Normen zu bringen.

In der Schlussrede wurden die wichtigen Aufgaben dafür gestellt, durch die Erneuerung der Arbeit in den Bereichen der Kultur – Wissenschaft, Bildung und Gesundheitswesen – die allseitige Entwicklung des sozialistischen Aufbaus voranzutreiben.

Gegenwärtig besteht die Hauptaufgabe des Bereiches der Wissenschaft darin, deutliche wissenschaftlich-technische Maßnahmen zur proportionalen und gleichzeitigen Entwicklung des Bereiches der Wirtschaft zu treffen.

Die wissenschaftlichen Forschungseinrichtungen müssen die Erschließung und Vollendung von Technologien, die für die Verstärkung der Selbstständigkeit der staatlichen Wirtschaft und die Verbesserung des Volkslebens von dringlicher Bedeutung sind, als die Hauptaufgabe festlegen, und in allen Bereichen und Einheiten muss man der Produktion und dem Aufbau die Arbeit für die Entwicklung und Ausbildung von eigenen wissenschaftlich-technischen Kräften voranstellen.

Das Bildungswesen muss das Hauptziel der Revolution in seinem Bereich im neuen Jahrhundert darin sehen, unsere Bildung zur vorzüglichsten und idealen Bildung, der man die Zukunft voll und ganz anvertrauen kann, zu entwickeln und dadurch alle Schüler und Studenten zu wahren revolutionären Talenten, befähigten kreativen Talenten und Reserven des Sozialismus heranzubilden.

Hierfür gilt es, das Eliteausbildungssystem noch mehr zu verstärken, ausgezeichnete wissenschaftlich-technische Talente, die die Kernkräfte und Zugkraft der Wirtschaft, Landesverteidigung und verschiedener anderer Bereiche werden können, in großem Umfang auszubilden, die Reihe der Lehrer der Bezirke und Dörfer qualitativ und quantitativ zu festigen, die Arbeit für die moderne Erneuerung von Bildungsbedingungen und -umfeld dynamisch voranzutreiben und dadurch das gesamte Bildungsniveau des Landes auf eine höhere Stufe zu bringen.

Man muss es als die Hauptrichtung des Gesundheitswesens für das nächste Jahr festlegen, die zuverlässige Garantie für die weitere Erhöhung der Qualität der medizinischen Dienstleistungen für das Volk zu legen, und die Hauptkraft dafür einsetzen, die materiell-technische Basis dieses Bereiches weiter zu verstärken.

Im Bereich Literatur und Kunst muss man die ideologische Einstellung, Schaffenseinstellung und -methode der Schaffenden und Künstler von Grund auf erneuern, das Prinzip, bei literarisch-künstlerischen Tätigkeiten den politischen und den zeitlichen Charakter zu gewährleisten, konsequent einhalten und für die Ausbildung von Nachwuchsliteraten und -künstlern der neuen Generation viel Kraft aufwenden, damit sie in der Kreierung und Inszenierung die Hauptkräfte bilden.

In der Schlussrede wurden die prinzipiellen Fragen der Massenmedien und des Sportwesens erwähnt; es wurde hervorgehoben, nach der mutigen Erschließung und aktiven Sprüngen zu streben, um ein fortschrittliches Niveau zu erreichen.

Der Generalsekretär sagte: Die edle und zivilisierte Lebensweise und die moralische Atmosphäre, welche auf dem Kollektivismus beruhen, sind die Grundlage des Sozialismus unserer Prägung und ein Kräftigungsmittel für dessen Fortschritte und Entwicklung. Die unserem Volk eigenen schönen Tugenden und Sitten, die von Tag zu Tag in hohem Maße zur Geltung kommen, sollten als eine gesellschaftliche Atmosphäre und Staatspraxis gefestigt werden.

In der Schlussrede wurde die Notfallvorsorge wiederholt als die allerwichtigste Arbeit hervorgehoben, die man an die erste Reihe der Staatsangelegenheiten stellen und ohne geringste Nachlässigkeit, Lücke und Schwäche energisch entfalten muss.

Man muss die Grundlage für die Prophylaxe des Landes auf feste wissenschaftliche Basis bringen, die materiell-technische Basis dieses Bereiches festigen sowie die Arbeit für die Verstärkung und Vervollständigung von Mitteln und Kräften aktiv vorantreiben, welche für die Verwandlung unserer Prophylaxe in die fortschrittliche und volksverbundene Vorbeugung notwendig sind.

In der Schlussrede wurden die Aufgaben dafür erwähnt, in der ganzen Partei, dem ganzen Land und der ganzen Gesellschaft den Kampf gegen die antisozialistischen und nichtsozialistischen Erscheinungen noch aktiver zu entfalten, durch die Verstärkung der Rolle der Rechtspflegeorgane die öffentliche Ordnung und das Wohlergehen des Volkes konsequent zu garantieren und ein revolutionäres Klima der Einhaltung der Gesetze herzustellen und die sozialistische Rechtsordnung noch mehr zu festigen.

Der Generalsekretär stellte dem Bereich der Landesverteidigung kämpferische Aufgaben.

Die militärische Situation auf der Koreanischen Halbinsel, die von Tag zu Tag immer instabiler wird, und der Strom der internationalen Lage erfordern, die Verstärkung der staatlichen Verteidigungskraft keinen Augenblick zu vernachlässigen, sondern noch energischer zu fördern.

Die Volksarmee muss die Arbeit dafür, sich mit den revolutionären Ideen des ZK der Partei zu durchdringen und sich zur revolutionären Armee der Partei, die der Führung des ZK der Partei absolut treu ist und sich ihr absolut fügt, zu verstärken, unablässig vertiefen und alle Kräfte auf die Bevorzugung der Übungen, die ständige Einsatzbereitschaft von Waffen und technischen Kampfmitteln und die Herstellung der eisernen militärischen Disziplin konzentrieren.

In der Rüstungsindustrie sollte man in aktiver Unterstützung der Beschlüsse des VIII. Parteitages die erzielten Erfolge weiter erweitern, die Entwicklung und Produktion von mächtigen technischen Kampfmitteln, die dem modernen Krieg entsprechen, tatkräftig beschleunigen, die qualitative Veränderung der staatlichen Verteidigungskraft stark vorantreiben und das Ziel, die Eigenständigkeit in der Verteidigungsindustrie durchzusetzen, sie zu modernisieren und zu verwissenschaftlichen, planmäßig erreichen.

Die entscheidenden Maßnahmen dafür, entsprechend den Anforderungen des modernen Krieges die Zivilstreitkräfte zu festigen, sind zu treffen. Durch die Revolution in Übungen sind die militärische Qualifikation und Führungsfähigkeit der Kommandeure der Roten Arbeiter-und-Bauern-Wehr und die Kampffähigkeiten der Zivilstreitkräfte zu erhöhen.

In der Schlussrede wurden die prinzipienfesten Fragen, die angesichts der sich ständig verändernden internationalen politischen Lage und der Situation in der Umgebung in den Nord-Süd-Beziehungen und im Bereich der auswärtigen Angelegenheiten zu wahren sind, und eine Reihe von taktischen Richtungen dargelegt.

In der Schlussrede wurden die Aufgaben dafür gestellt, die Partei, den Stab der Revolution, zu festigen und ihre führende Rolle unablässig zu verstärken, um die wichtigen Kampfaufgaben für den neuen Sieg beim sozialistischen Aufbau erfolgreich zu erfüllen.

Bei der allseitigen Verstärkung der Führungs- und Kampfkraft der Partei kommt es gegenwärtig darauf an, die Parteiarbeit ständig zu verbessern, die ganze Partei studieren und dadurch sie zu einem Organismus, der mit dem ZK der Partei Idee, Willen und Handlung teilt, werden zu lassen und das Niveau und Fähigkeit der Parteifunktionäre entscheidend zu erhöhen.

In der ganzen Partei ist eine große ideologische Auseinandersetzung für die Überwindung des Formalismus in der Parteiarbeit zu entfalten, die revolutionäre Disziplin herzustellen und die Kaderreihe in aller Reinheit und Zuverlässigkeit zu festigen.

Die Parteiorganisationen sind verpflichtet, die ganze Kraft der Parteiarbeit auf die konsequente Ausführung der Wirtschaftspolitik der Partei und des Volkswirtschaftsplans zu konzentrieren, und die verantwortlichen Parteifunktionäre sollten entwicklungsorientierten Plan aufstellen, um das Erscheinungsbild ihrer Einheiten und ihrer Bezirke umzugestalten, und die Arbeiten für dessen Verwirklichung eine nach der anderen zielbewusst beharrlich vorantreiben.

Der Generalsekretär erklärte mit Bestimmtheit: Der Kampf im Jahr 2022 ist ein großer Entscheidungskampf, der für die allseitige Entwicklung des sozialistischen Aufbaus, für unser großes Volk und für die liebe Nachwelt ohne Verzug mutig entfaltet werden und unbedingt zum Erfolg führen muss. Unsere Partei und unser Volk werden erneut den stolzerfüllten Sieg davontragen, weil es das große Volk, das um die Partei mit einem Herzen und einer Seele geschart ist und eine feste Überzeugung und starke Kraft hat, allen Schwierigkeiten zu trotzen, und wertvolle Erfahrungen gibt, auch unter harten Umständen wie in diesem Jahr aus eigener Kraft große Erfolge erzielt zu haben.

Abschließend appellierte Kim Jong Un herzlich, dass die ganze Partei und das gesamte Volk durch die Forcierung des mutigen Vormarsches die allseitige Entwicklung des sozialistischen Aufbaus tatkräftig beschleunigen und somit das nächste Jahr zu einem Jahr des großen revolutionären Fests, das in die Geschichte des Vaterlandes bedeutungsvoll eingehen wird, und zu einem Wendepunkt im großen Kampf werden lassen, der der hellen Zukunft entgegen voranschreitet.

Alle Teilnehmer drückten der programmatischen Schlussrede Kim Jong Uns, die der führende Kampfkurs, der unseren sozialistischen Aufbau zur nächsten Etappe des Sieges energisch führt, und eine praktische Waffe für Fortschritte und Innovationen wird, mit stürmischen Hurrarufen und begeistertem Beifall absolute Unterstützung und Zustimmung aus.

Seine Schlussrede, die 2021, in dem der Parteitag stattfand, als das Jahr des stolzerfüllten Sieges, das in die Geschichte des Aufblühens des Vaterlandes bemerkenswert eingehen wird, voller Stolz bilanzierte und neuen Richtlinien für das Gedeihen des Staates darlegte, wird ein wertvolles praktisches Programm, das den Kampf im Jahr 2022 dafür kräftig anspornt, die allseitige Entwicklung unseres Sozialismus und das Glück des Volkes näher zu rücken, und ein siegreiches Kampfbanner.

Bei der Beratung des zweiten Tagesordnungspunktes auf dem Plenum wurden der Stand der Ausführung des Staatshaushaltsplans für 2021 und der Entwurf des Staatshaushaltsplans für 2022, welche die Beratungsgruppe des Staatsbudgets überprüfte und vorlegte, endgültig besprochen und bestätigt, sie der 6. Tagung der Obersten Volksversammlung in der XIV. Legislaturperiode vorzulegen.

Auf der Plenartagung wurde der dritte Tagesordnungspunkt „Über die aktuellen Aufgaben für die richtige Lösung der sozialistischen Agrarfrage in unserem Land“ beraten.

Kim Jong Un erstattete den historischen Bericht „Lasst uns ein großes neues Zeitalter zur Entwicklung des sozialistischen Dörfer auf unsere Art und Weise einleiten“.

Der Generalsekretär fasste die Politik unserer Partei, die seit ihrer Gründung die Agrarfrage für wichtig hält, und den historischen Verlauf zu deren Verwirklichung zusammen und verdeutlichte die Wichtigkeit und Bedeutung der richtigen Lösung der gegenwärtigen sozialistischen Agrarfrage.

In der Gegenwart, in der der Kampf zur allseitigen Entwicklung des Sozialismus als herangereifte Forderung gestellt wird, die Dörfer in revolutionärer Weise umzugestalten, stellt sich als allerwichtigste revolutionäre Aufgabe dafür, die harten Schwierigkeiten in eine Phase der Verstärkung eigener Kräfte umzukehren, Aufblühen und Entwicklung des Staates und Wohlstand des Volkes zu erreichen.

Davon ausgehend, legte der VIII. Parteitag die strategische Richtlinie dar, die Werktätigen in der Landwirtschaft mit der Parteipolitik auszurüsten und die Dörfer in reiche und kulturelle sozialistische Dörfer mit moderner Technik und Zivilisation zu verwandeln.

Der Generalsekretär äußerte: Unter der Losung „Zum neuen Sieg im Aufbau des sozialistischen Dorfes!“ muss man die Entwicklung der Dörfer energisch beschleunigen, die Landwirtschaft des Landes auf die Stufe des sicheren Aufschwungs bringen und ein großes neues Zeitalter zur sprunghaften Entwicklung des sozialistischen Dorfes unserer Prägung einleiten. Dann erklärte er die Ziele und die aktuellen Hauptaufgaben für den Aufbau des sozialistischen Dorfes.

Das Ziel unserer Partei für den Aufbau des sozialistischen Dorfes besteht, so er, darin, die Dörfer des ganzen Landes getreu der Juche-Ideologie umzugestalten und sie in materieller Hinsicht reicher zu machen; die Hebung des ideologischen Bewusstseinsniveaus der Werktätigen in der Landwirtschaft, sprunghafte Entwicklung der Produktivkraft der Landwirtschaft und die grundlegende Erneuerung des Lebensumfeldes auf dem Lande sind Ziele, die bei der Entwicklung der Landwirtschaft auf unsere Art und Weise zu erreichen sind.

Im Bericht wurde erwähnt: Die Arbeit zur Erreichung dieser Ziele ist eine großartige und ernste Revolution. Zur erfolgreichen Lösung die Agrarfrage mit langwierigem und vielseitigem Charakter muss man die wissenschaftlich fundierten Etappen und Ziele festlegen und nach dem Jahr-für-Jahr-Plan einen zielbewussten Kampf entfalten. Es wurde die mittel- und langfristige Strategie zur Entwicklung der Landwirtschaft festgestellt, die künftig unsere Partei und unser Staat im Auge behalten sollen.

Die aktuelle Kardinalaufgabe der Strategie für die landwirtschaftliche Entwicklung besteht darin, alle Werktätigen in der Landwirtschaft zu der Zeit der Partei der Arbeit entsprechenden revolutionären landwirtschaftlichen Werktätigen umzuformen, die Nahrungsfrage des Landes vollständig zu lösen, den Kampf zur grundlegenden Umgestaltung des Lebensumfeldes der Dorfbewohner tatkräftig zu entfalten und so die Dörfer aufs Gleis der nachhaltigen Entwicklung sicher zu stellen.

Der Generalsekretär hob mit Nachdruck hervor: Aus Werktätigen in der Landwirtschaft Träger und Herren der revolutionären Umwälzungen auf dem Lande zu machen, ist die allerwichtigste Aufgabe beim Aufbau des sozialistischen Dorfes und ein entscheidender Faktor für dessen Sieg. Es ist vor allem wichtig, vorrangige Kraft auf die Umerziehung der Ideen der Werktätigen in der Landwirtschaft und Hebung ihres politischen Bewusstseins zu legen und so sie zu zuverlässigen Revolutionären der Landwirtschaft vorzubereiten, die das Konzept der Partei für den Aufbau des sozialistischen Dorfes treu unterstützen.

Er bestimmte die vollständige Lösung der Nahrungsfrage des Landes durch die Steigerung der Agrarproduktion als die Hauptaufgabe der Strategie zur Entwicklung der Landwirtschaft und nannte die Produktionsziele für Getreide, tierische Produkte, Obst, Gemüse, Industriepflanzen und Seidenraupenzucht, die in künftigen zehn Jahren etappenweise zu erreichen sind.

Als die Aufgabe, auf die man in der Verwirklichung der Strategie zur Entwicklung der Landwirtschaft besonderen Wert legen sollte, wurde es im Bericht gestellt, den Kampf zur Umgestaltung der Dörfer des ganzen Landes energisch zu entfalten.

Alle Dörfer des Landes entsprechend dem sozialistischen Geschmack und gemäß den spezifischen Merkmalen der jeweiligen Regionen umzugestalten, ist ein wichtiges strategisches Projekt, auf das die Partei größten Wert legt und das sie unbedingt verwirklichen will, um den Dorfbewohnern ein hervorragendes Lebensmilieu, um das sie niemanden zu beneiden brauchen, zu gewähren und die allseitige Entwicklung des Staates zu erreichen.

Die Garantie für die erfolgreiche Verwirklichung dieses Projekts sind die energische Unterstützung des Staates, das Funktionieren des mächtigen staatlichen Anleitungssystems und die Verstärkung der Rolle der Städte und Kreise, Herren des örtlichen Baus.

Der Generalsekretär sagte: Wir müssen voller Zuversicht und Optimismus die revolutionäre Umwälzung auf dem Lande energisch beschleunigen, alle unsere Dörfer zu rühmenswertem sozialistischem Paradies ausgezeichnet umgestalten und so den jahrhundertealten Herzenswunsch und das Ideal des Volkes schnellstmöglich realisieren. Dann nannte er konkrete Aufgaben und Wege dafür.

Die tatkräftige Beschleunigung der drei Revolutionen auf dem Lande – der ideologischen, der technischen und der kulturellen Revolution – ist die allerwichtigste Aufgabe zur Lösung der sozialistischen Agrarfrage.

Dass man durch die Beschleunigung dieser Revolutionen die Werktätigen in der Landwirtschaft in politisch-ideologischer Hinsicht, in technischen Kenntnissen und kulturellem Leben grundlegend zivilisieren kann, zeigen eindeutig die Geschichte des Aufbaus des sozialistischen Dorfes unseres Landes und die gegenwärtige Sachlage.

Im Bericht wurde die energische Entfaltung der ideologischen Revolution als vorrangige Aufgabe bei der Verwirklichung der drei Revolutionen auf dem Lande gestellt.

Der Zweck dieser Revolution besteht darin, die im Bewusstsein der Werktätigen in der Landwirtschaft verbliebenen ideologischen Überreste auszurotten und sie zu revolutionierten, mit der Juche-Ideologie ausgerüsteten kommunistischen Menschen heranzubilden, unsere revolutionären Kräfte politisch-ideologisch zu festigen und so den sozialistischen Aufbau stark zu beschleunigen.

Hierbei ist es wichtig, die Werktätigen in der Landwirtschaft mit der revolutionären Idee und Politik der Partei, dem Kampfgeist der aus den Jahren der Revolution hervorgegangenen heldenhaften und patriotischen Bauern konsequent auszurüsten, sie mit der Größe der Partei, des Staates und der Gesellschaftsordnung und Dankbarkeit gegenüber ihnen vertraut zu machen, den Kollektivismus in ihrem ideologischen Bewusstsein und Leben herrschen zu lassen sowie Augenmerk darauf zu richten, ihnen aufrichtige Arbeitsamkeit und hohes Klassenbewusstsein anzuerziehen.

Im Bericht wurde auch erwähnt, durch die tatkräftige Entfaltung der technischen Revolution auf dem Lande aus Werktätigen in der Landwirtschaft gebildete Werktätige zu machen.

Wenn die Werktätigen in der Landwirtschaft in politisch-ideologischer und kultureller Hinsicht vorbereitet sind und reiche wissenschaftlich-technische Kenntnisse besitzen, können sie ihrer Rolle als Herren des sozialistischen Dorfes gerecht werden und die Entwicklung der Dörfer in der neuen Zeit beschleunigen.

Dafür sollte man, so im Bericht, gemäß den Anforderungen der Entwicklung des gesamten Volkes zu wissenschaftlich-technischen Talenten den Horizont der Werktätigen in der Landwirtschaft erweitern, agrarwissenschaftlich-technisches Studium und die Vermittelung von fortgeschrittenen Agrartechniken zur Erhöhung ihres technisches Qualifikationsniveaus rege entfalten, mehr Hochschulabsolventen auf dem Lande einsetzen, auf ihre Kernrolle gestützt die technischen Kräfte der Dörfer vermehren und auf dem Lande die Erscheinungen, sich von Wissenschaft und Technik fernzuhalten und sich an alte Erfahrungen zu klammern, konsequent überwinden.

Durchsetzung der kulturellen Revolution auf dem Lande das kulturelle Bewusstseinsniveau der landwirtschaftlichen Werktätigen zu erhöhen und auf dem Lande eine revolutionäre gesunde und zivilisierte Lebensatmosphäre einzubürgern.

Die Werktätigen in der Landwirtschaft sollten ihre Heimat und Dörfer sorgfältig gestalten, das kulturell-künstlerische Volksschaffen und die massensportlichen Betätigungen rege entfalten, eine edle und gesunde moralische Atmosphäre herstellen, damit unsere Dörfer von Lachen, Romantik und einträchtiger Liebe erfüllt sind.

Es gilt, auf die Erhöhung des Bildungsniveaus und des Niveaus der medizinischen Dienstleistung auf dem Lande staatliche Kraft zu legen, die Kultur der Hauptstadt, die Kultur der Arbeiterklasse, ja die mustergültige Kultur der Zeit in den Bezirken und Dörfern unablässig zu verbreiten und auszubauen und so die kulturelle Revolution auf dem Lande voranzutreiben.

Der Generalsekretär legte im historischen Bericht es als gegenwärtig dringend wichtige Aufgabe bei der Lösung der Agrarfrage dar, die Agrarproduktion des Landes dauernd zu steigern.

Im Bericht wurde erwähnt, sich an der Privilegierung der wissenschaftlich fundierten Landwirtschaft ständig festzuhalten, um diese dringende Aufgabe, deren Erfüllung das Volk sehr erwartet, erfolgreich zu erfüllen.

Mit der Wissenschaft und Technik als hauptsächliche Triebkraft für die landwirtschaftliche Entwicklung die Landwirtschaft des Landes in eine fortgeschrittene zu verwandeln und die stabilisierte und dauerhafte Steigerung der Agrarproduktion zu erzielen, das ist die Einstellung unserer Partei zur strategischen Entwicklung.

Dafür ist es unentbehrlich, die Revolution in der Saatgutgewinnung stark voranzutreiben, wissenschaftliche Ackerbausysteme und -methoden herzustellen, mit denen man den katastrophalen anormalen Wettern entgegentreten kann, und die Schnelligkeit, Verwissenschaftlichung und Genauigkeit der landwirtschaftlichen Wettervorhersage zu gewährleisten.

Man sollte die Getreideproduktionsstruktur verändern und den Anbau von Reis und Weizen stark vorantreiben, was gegenwärtig von der Partei bei der Entwicklung der Agrarproduktion wertgeschätzt wird.

Der Generalsekretär drückte im Bericht den Entschluss und den Willen unserer Partei wiederum aus, den jahrhundertealten Herzenswunsch unseres Volkes in absehbarer Zeit auf jeden Fall zu erfüllen, und erhellte Wege zur Orientierung der Agrarproduktion, die Esskultur unseres Volkes vor allem in weißen Reis und Lebensmittel aus Weizenmehl zu verwandeln.

Das Landwirtschaftswesen soll die Arbeit zur Sicherung der benötigten Anbaufläche planmäßig voranbringen, damit der staatliche Bedarf an Reis und Weizen gedeckt werden kann, fortgeschrittene Ackerbaumethoden einzuführen, mechanische Mittel für die Landarbeit einzusetzen, Trockenanlage zu bauen und zugleich die Kapazität zur Verarbeitung von Weizen beachtlich auszubauen.

Gegenwärtig soll die Arbeit dafür, in Landwirtschaftsbetrieben die Erfahrungen des Weizenanbaus zu sammeln, ausführlich geplant und das System sachgemäß geschaffen werden, im Landesmaßstab mit ertragreichem Saatgut und benötigten landwirtschaftlichen Gütern zu beliefern.

Im Bericht wurde es unterstrichen, landesweit den heißen Wind des Sojabohnen- und Kartoffelanbaus erneut stark wehen zu lassen.

Und die Aufgabe wurde aufgestellt, den Kampf dafür, ertragsarme Felder zu verbessern und in fruchtbare zu verwandeln, ununterbrochen tatkräftig zu entfalten und in allen Landwirtschaftsbetrieben, ganz egal von Ebenen oder mittleren oder bergigen Gebieten, den Ernteertrag pro Hektar zu erhöhen.

Im Bericht wurde es als wichtige Aufgabe bei der Bereicherung des Lebens des Volkes erwähnt, die Erzeugnisse von Viehzucht, Obst-, Gemüse- und Industriepflanzenanbau zu vermehren.

Hierfür ist es unerlässlich, die bestehenden Viehzuchtbasen modern zu sanieren, die für die Entwicklung der Viehzucht günstigen Kreise in Viehzuchtkreise zu verwandeln, somit die Fleisch-, Eier- und Milchproduktionsmenge beträchtlich zu steigern, Elite-Sortimente von Obstbäumen umfassend zu verbreiten und fortgeschrittene Anbautechnik zu schaffen, somit unseren Kindern und unserem Volk für alle Jahreszeiten frische Früchte und verschiedenartige verarbeitete Obstprodukte zuteil werden zu lassen.

Man sollte das Bewässerungssystem auf den Gemüsefeldern wiederherstellen, überall moderne Gemüse-Gewächshausbetriebe in großer Dimension bauen und die Pilzproduktionsbasen aktivieren, somit Esstisch des Volkes bereichern, die Kraft auf den Anbau der Industriepflanzen legen und damit die Frage nach Rohstoffen in der Leichtindustrie wie für Zucker und Öl befriedigend lösen.

Im Bericht wurde die Aufgabe wichtig behandelt, die wissenschaftlich-technische Kraft im Landwirtschaftswesen zu stärken.

Die Fragen wurden ausführlich erhellt: entsprechend der Welttendenz der landwirtschaftlichen Entwicklung bei der wissenschaftlichen, informativen und intensiven Verwirklichung der Agrarproduktion der Rolle der Forschungsinstitutionen für landwirtschaftliche Wissenschaften und der Studenten im Bereich Landwirtschaft vollauf gerecht zu werden; die günstige Ackerbautechnik und -methode zu forschen, wodurch sie die Produktivität erhöht, die schwere Feldarbeit der Bauern erleichtert wie auch die Mechanisierung fördert; alle Forschungsbasen für Agrarwissenschaften mit Spitzentechnik zu versehen und nennenswerte landwirtschaftstechnische Talente in großer Menge auszubilden; unter Landwirtschaftsbetriebe, Arbeitsbrigaden und sogar jedem Bauer fortgeschrittene Agrarwissenschaft und -technik rechtzeitig zu verbreiten.

Der Bericht betonte die Wichtigkeit und die prinzipielle Forderung bei der Verbesserung der Anleitung und Verwaltung für die Herbeiführung der dauerhaften Entwicklung der Agrarproduktion in der sozialistischen Gesellschaft und erklärte wirkliche Wege, die einheitliche, planmäßige und wissenschaftlich-technische Anleitung allgemeiner Agrarproduktion des Landes zu stärken und die Überlegenheit des Leitungssystems der Landwirtschaft mit dem Kreiskomitee für Landwirtschaftsanleitung als Rückgrat zur Geltung zu bringen.

Er wies ferner darauf hin, die Qualifikation und Fähigkeit der leitenden Mitarbeiter der Landwirtschaft und der Mitarbeiter der unteren Ebene der Landwirtschaft zu erhöhen und süchtige Übertreibung zu beseitigen.

Der Generalsekretär legte im historischen Bericht revolutionäre Kurse und Maßnahmen dar, die staatliche Investition für die Landwirtschaft zu vermehren und somit die materiell-technische Grundlage der Landwirtschaft entschieden zu festigen.

Er redete: Ungeachtet der bestehenden Umstände und Bedingungen hat die staatliche Investition für den Bereich Landwirtschaft zielorientiert zu vermehren, die Staats- und Wirtschaftsorgane und die betreffenden Bereiche wie das Kabinett sollten den Anteil der Investition für das Landwirtschaftswesen systematisch vermehren und starke Ordnung und Disziplin herstellen, mit Anlagen, Materialien und Geldern nach dem Plan unbedingt zu versorgen.

Im Bericht wurden der investierte Zustand des Staates für die Bewässerung, die Mechanisierung, die Chemiesierung und die Elektrifizierung der Landwirtschaft ausführlich analysiert und wesentliche Lösungen eingehend erwähnt.

Es sollte das Bewässerungssystem des Landes allseitig in Ordnung bringen und festigen sowie weiter vollenden, damit trotz Dürre und Hochwassers der Ackerbau sicherlich getrieben wird, den Dörfern mit für die Kultivierung erforderlichen verschiedenen Düngemitteln wie Stickstoff-, Phosphor- und Kalidüngern und anderen wirksamen Agrarchemikalien ausreichend versorgen, mit modernen Elektrizitätsanlagen und -maschinen noch mehr beliefern, somit die Produktionstätigkeit und die kulturellen Lebensbedingungen der Dörfer verbessern und erhöhen, im Landesmaßstab die Kraft auf die Gewinnung von Neuland und die Erschließung von Marschland konzentrieren und somit Anbaufläche ständig erweitern.

Der Generalsekretär redete, es sei das Vorhaben und der Entschluss der Partei, eine neue Landschaft in den sozialistischen Dörfern herbeizuführen, in der man alle Dörfer des Landes mit bei uns hergestellten modernen Landmaschinen bedeckt und landwirtschaftliche Werktätige mit Maschinen den Ackerbau lustig treiben, und, um dies näherzurücken, aufgrund der allseitigen Analyse der Sachverhalte der bestehenden Landmaschinenfabriken habe er schon diese Frage tief studiert.

Er bemerkte, das Vorhaben des ZK der Partei besteht darin, das Traktorenwerk Kumsong zum komplexen Werk zu entwickeln, das neben Traktoren mit großer PS verschiedene leistungsstarke Landmaschinen herstellen kann, und zugleich für andere wichtige Landmaschinenfabriken und den Bereich für Forschung der Landmaschinen konzentriert zu investieren und somit die Landmaschinenbauindustrie völlig zu verbessern. Er traf dafür wichtige Sondermaßnahme.

Er betonte nachdrücklich, man sollte auf den Bezirk Süd-Hwanghae, größten Agrarbezirk des Landes, großen Wert legen, deshalb während des Fünfjahresplans in der ganzen Partei und im Landesmaßstab auf den Bezirk Süd-Hwanghae die Kraft konzentrieren und ihn bei der Agrarproduktion des Landes das Banner tragen lassen.

Er legte Aufgabe dar: es solle regelmäßig verpflichtet werden, im Landesmaßstab in der Hochsaison der Landwirtschaft wie Einpflanzung der Reissetzlinge, Jäten und Ernte Kräfte und Mittel manövrierfähig einzusetzen, und in betreffenden Bereiche wie Leichtindustrie und Handel mit verschiedenen Lebensartikeln regelmäßig viel beliefern, damit sie dem Leben der landwirtschaftlichen Werktätigen helfen und sie zum produktiven Elan aufmuntern.

Er analysierte detailliert die allseitige finanzielle Sachlage der genossenschaftlichen Landwirtschaftsbetriebe, die unter schwierigen Umständen den Betrieb führen, und erklärte als ein Kettenglied der wichtigen Maßnahmen, wodurch unsere Dörfer auf die Beinen stehen können und die wirtschaftliche Grundlage der Bauern befestigt wird, die Vorrechtsmaßnahme dazu, den genossenschaftlichen Landwirtschaftsbetrieb alle Gelder zu erlassen, die sie vom Staat verliehen bekommen und noch nicht zurückgezahlt haben.

Der Generalsekretär legte im Bericht die entschiedene Verbesserung des Antlitzes und der Umwelt in Dörfern als wichtigste Aufgabe beim Aufbau des sozialistischen Dorfes dar.

In absehbarer Zeit alle Dörfer des ganzen Landes auf dem Niveau der Dörfer der Stadt Samjiyon zu kulturellen sozialistischen idealen Dörfern zu verwandeln, das ist die Politik unserer Partei für den Aufbau der Dörfer.

Die Verwirklichung dieses Konzepts und dieser Politik ist eine vom gesamten Volk gewünschte und erfreuliche volksverbundene Arbeit und eine politische Arbeit, eine neue sozialistische Dorfzivilisation unserer Zeit, also eine neue Welt zu schaffen, in der sich die örtlichen Gebiete verbessern, die Arbeit für den Fortschritt und Aufblühen der Gesellschaft sowie eine historische Sache, die allseitige Entwicklung unserer Republik herbeizuführen.

Der Generalsekretär redete, man sollte die beim Aufbau der Stadt Samjiyon gesammelten Erfahrungen aktiv fördern und erweitern, die kulturelle Lebensumwelt aller Dörfer des ganzen Landes umgestalten und dadurch den Aufbau der ganzen zivilisierten Gesellschaft beschleunigen. Und er legte die Aufgaben ausführlich dar: alle Städte und Kreise mit dem für den Aufbau der Dörfer benötigten Zement bevorzugt an der Stelle zu beliefern, die Entwurfs- und Baukräfte zu festigen und über erforderliche Bauausrüstungen zu verfügen, beim Aufbau der Dörfer den Bau der Wohnhäuser vorrangig voranzutreiben, das starke Leitungssystem herzustellen, das den Aufbau der Dörfer in der ganzen Partei und im Landesmaßstab führt, mit wichtigen Materialien und Fertigbaumaterialien durch Staat zu versorgen und auch in Bezirken Produktionsbasen für Baumaterialien zu gestalten.

Er unterstrich besonders, sich an der architektonisch-ästhetischen Idee der Partei über den Aufbau der Bezirke konsequent festzuhalten und somit beim Bau der Dörfer die Eigenständigkeit, Modernisierung, kulturelle Gestaltung und den politischen Charakter zu gewährleisten.

Die wichtigen Maßnahmen, die für den sprunghaften Aufschwung der Dörfer des ganzen Landes in jener Zeit getroffen wurden, in der die wirtschaftliche Arbeit des Landes noch in schwierigen Bedingungen geführt wird und umfangreiche Kampfaufgaben für den sozialistischen Aufbau noch vorhanden sind, sind der Ausdruck der revolutionären Politik der Partei und des Staates über den Aufbau der Dörfer und zugleich große Wohltat und Fürsorge an Millionen zählenden landwirtschaftlichen Werktätigen.

Im historischen Bericht wurde es als wichtige Aufgabe vorgelegt, die parteimäßige Leitung über den Aufbau der sozialistischen Dörfer zu stärken.

Die Gemeindeparteiorganisationen der Dörfer und die Bezirks-, Stadt- und Kreisparteikomitees müssen gemäß der Politik der Partei für den Aufbau des Dorfes und der Bezirke für die Beschleunigung der Entwicklung des Dorfes und der Bezirke richtig operieren und entwerfen. Und sie müssen für deren Erfüllung Funktionäre, Parteimitglieder und Werktätige kräftig organisieren und mobilisieren.

Insbesondere müssen die Gemeindeparteikomitees als die Hauptkampfformation der Partei und das geistvolle kampfkräftige Kollektiv die Politik für den Aufbau des sozialistischen Dorfes gemäß der Absicht der Partei richtig anleiten und führen und das Niveau und die Rolle der Gemeindeparteisekretären erhöhen.

Der Bericht unterstrich, es sei notwendig, im Maßstab der ganzen Partei ein System, wonach der Zustand der Ausführung der Politik über den Aufbau des sozialistischen Dorfes regelmäßig ausgewertet wird und dementsprechende Maßnahmen getroffen werden, herzustellen, damit sich jährlich das Programm für den Aufbau des sozialistischen Dorfes in umwälzende Substanz verwandelt.

Der Generalsekretär drückte seine Überzeugung davon aus, dass bei der historischen Arbeit dafür auf jeden Fall der Sieg davongetragen wird, die Agrarwirtschaft des Landes auf dauerhaften Entwicklungsweg zuverlässig zu bringen und der Erschaffung der Welt gleichkommende Umwandlung im Dorf zu vollziehen, solange es richtige Führung unserer Partei, das richtigste Programm für den Aufbau des sozialistischen Dorfes und die Treue und den patriotischen Elan der Parteimitglieder und Werktätigen gibt.

Der Bericht von Kim Jong Un, der lichtvolle Perspektive und Plan für die Lösung der sozialistischen Agrarfrage in neuem Jahrhundert ausgebreitet hat, ist ein großes Kampfprogramm, das eine neue Epoche bei der Entwicklung des sozialistischen Dorfes in unserem Land bekannt gibt, und der Ausdruck des starken Willens und Beschlusses der PdAK, die mit unserer Kraft, Klugheit und Anstrengung das sozialistische Paradies zum Erstaunen errichten will.

Das neue Programm für den Aufbau des sozialistischen Dorfes als Vertiefung und Weiterentwicklung der großen Thesen über die sozialistische Landwirtschaft ist das monumentale Werk, das dabei von wichtiger umwälzender Bedeutung ist, die Flamme der Revolution im Dorf heftig auflodern zu lassen, so allseitiges Aufblühen des Sozialismus zu beschleunigen und jahrhundertealten Wunsch unseres Volkes so schnell wie möglich zustande zu bringen.

Auf der Grundlage vom Gedanken und Geist der programmatischen Schlussrede und des historischen Berichts vom Genossen Kim Jong Un fanden dreitägige Studien und Besprechungen in jeder Sektion statt, um die Kampfaufgaben im nächsten Jahr und den Arbeitsplan für die Ausführung des neuen Programms für den Aufbau des Dorfes detailliert auszuarbeiten.

Auf dem Plenum wurden die von der Gruppe für Ausarbeitung des Beschlussentwurfs zusammengefassten Meinungen endgültig überprüft und die Beschlüsse „Zur konsequenten Durchsetzung der Aufgaben des Jahres 2022 im auf dem VIII. Parteitag aufgestellten Fünfjahresplan“ und „Zur konsequenten Durchsetzung des großen Kampfprogramms für den Aufbau des sozialistischen Dorfes in unserer Prägung“ einstimmig angenommen.

Die Plenartagung erkannte durch genügendes Vorausstudium der Mitglieder der leitenden Zentralorgane der Partei über vierten Tagesordnungspunkt an, dass der Entwurf für die Abänderung des Parteistatuts dabei von praktischer Bedeutung ist, den Aufbau und die Tätigkeit der Partei regulär und zur Regel zu machen. Dabei wurde der Beschluss über die Abänderung betreffender Artikel im Parteistatus mit allen Jastimmen angenommen.

Auf dem Plenum wurde der fünfte Tagesordnungspunkt besprochen.

Die Angaben über den Zustand von dem organisatorischen und ideologischen Parteileben der Mitglieder der leitenden Zentralorgane der Partei in der zweiten Hälfte 2021 wurden informiert, und es gab dementsprechende Auswertung.

Die Plenartagung überprüfte den sechsten Tagesordnungspunkt Kaderfrage.

Mitglieder und Kandidaten des Politbüros, Mitglieder und Kandidaten beim ZK der PdAK wurden abberufen und kooptiert.

Das 4. Plenum des ZK der PdAK in der VIII. Wahlperiode, das fünf Tage lang im revolutionären Elan stattfand, ging seinem Ende entgegen, indem es feierlich schwört, dass es der revolutionären Idee und Sache der großen Genossen Kim Il Sung und Kim Jong Il immer treu bleiben wird.

Die 4. Plenartagung des ZK der PdAK in der VIII. Wahlperiode wird in die Annalen der Geschichte der koreanischen Revolution als historische Konferenz sinnvoll eingehen, die den Beginn vom das gesamte Volk umfassenden Vormarsch dafür erklärt, getreu der unbesiegbaren Führung der großen Partei das neue hoffnungsvolle Jahr 2022 als große Wasserscheide bei der Entwicklung der Revolution erstrahlen zu lassen, und den strategischen Kurs auf starkes Vorantreiben allseitiger Entwicklung des sozialistischen Aufbaus unserer Prägung dargelegt hat.

Naenara, 2022-01-01

Let Us Strive for Our Great State's Prosperity and Development and Our People's Wellbeing

Report on the 4th Plenary Meeting of 8th Central Committee of the Workers’ Party of Korea

The 4th Plenary Meeting of the 8th Central Committee of the Workers' Party of Korea (WPK) was held at the office building of the Party Central Committee between December 27 and 31, Juche 110 (2021) to review a great year of struggle and lay down new guideline on development amid the great interest and expectation of all the Party members and people across the country.

The plenary meeting was convened in the historic period when the entire Party, the whole country and all the people confidently move toward the next-stage struggle for the comprehensive development of socialist construction after adorning the first year of implementing the five-year plan with praiseworthy victory true to the grand strategic idea and practical programme set forth at the 8th Congress of the Party.

The respected Comrade Kim Jong Un, general secretary of the WPK, was present at the plenary meeting.

As Kim Jong Un appeared at the meeting hall to mount the platform, all the participants broke into enthusiastic cheers for the respected General Secretary, the outstanding leader of our Party and people and the symbol of the mightiness of our state who set a new goal for victory of socialism with his extraordinary ideological and theoretical wisdom and laid a firm foundation for prosperity of the country through his energetic leadership activities all the year.

Attending the plenary meeting were members and alternate members of the WPK Central Committee.

And officials of the departments of the Party Central Committee, leading officials of ministries, national institutions, province-level guidance organs, cities, counties and major industrial establishments and officials of relevant major sectors were present as observers.

The meeting presidium was formed with members of the Political Bureau of the Party Central Committee.

The Political Bureau of the Party Central Committee authorized Kim Jong Un to preside over the plenary meeting.

Kim Jong Un made an analysis and appraisal of the Party Central Committee on the Party and state work for 2021, the first year for implementing the decisions of the historic 8th Congress of the Party, referring to the main purpose of the convocation of the plenary meeting, its significance and importance.

Saying that in fulfilling the five-year plan for development and change set forth at the Party Congress, the work done year after year holds vital and important significance both in the light of the developmental stage of socialist construction and the realistic conditions and situation of our Party and state, the General Secretary noted that through the plenary meeting we all will face heavy yet responsible agony while becoming aware of the strategic importance of the next year's work which will just be as huge and important as this year's.

The General Secretary said that this year's struggle endowed us with more clear predictability about subjective and objective conditions and environment of the revolution at present and in the future, adding that therefore, we came to know what we can do and to have clear vision about our possibility and self-confidence.

He said that only when we correctly understand and judge the present external and internal situation and make a right stride along the correct orientation with accurate fighting policies, can we move to the next stage with a practical change for development.

Noting that at the point of reviewing the year's work with pride, we should first analyze with subtlety what could be lessons, he said that the main purpose of the convocation of the plenary meeting is to make some lessons learned by us an engine further supplementing and completing the revolutionary policies and raise our bigger potentiality for development. He added that herein lies the great practical significance of revolutionary development.

The Party Central Committee admitted that this year's successes and experiences should actively be promoted and amplified as they represent precious lessons and devoted efforts and as they require full display of unusual responsibility and strenuous efforts, and that the comprehensive development of socialist construction should be hastened with greater successes and victory by discharging heavy responsibility and generating maximum creativity in discussing the plan for the new year.

The plenary meeting dealt with the following agenda items:

1. On the review of the execution of major Party and state policies for 2021 and the work plan for 2022

2. On the implementation of the state budget for 2021 and the draft state budget for 2022

3. On the immediate tasks for the correct solution of the socialist rural question in our country

4. On modifying some articles of the Party rules

5. On the organizational and ideological life of the members of the Party central leadership organ in the second half of year 2021

6. An organizational matter

The plenary meeting unanimously approved the presented agenda items.

It listened to a report made by Kim Tok Hun, member of the Presidium of the Political Bureau of the Central Committee of the Workers' Party of Korea and premier of the Cabinet of the DPRK, and discussions made in the sectional workshops over the first agenda item.

General Secretary Kim Jong Un made an important conclusion "On the Orientation of the Work of the Party and State in 2022" on the first agenda item.

He first analyzed and reviewed the work of the Party and the state in the first year for implementing the decisions made at the Party's Congress.

It is the general assessment of the Party Central Committee that 2021, in which all the Korean people waged tense and worthwhile struggle true to the new practical programme of socialist construction set forth at the Party Congress, is a year of great victory that opened up a prelude to the great change toward the comprehensive development of socialist construction despite severe trials.

It was the general goal and desire of the Party Central Committee in its work for this year to bring about practical changes and substantial achievements waited for and welcomed by the people by fulfilling the tasks set forth at the Second Plenary Meeting of the Eighth Central Committee of the Party without fail.

When assigning and propelling the work for this year, the Party Central Committee paid special attention to ensuring the purposefulness of development, perseverance and scientific accuracy in working out the plan and establishing the trait of unconditionally, thoroughly and correctly implementing it, and awakened officials to exert themselves and took measures for solving pending problems in developing the economy and improving the people's living standard in time.

Achievements worthy of appraisal and evident stride forward hardening self-confidence were made in the agricultural field to which the Party gives top priority.

What is important is that we became confident in doing safe farming under any condition by adopting scientific methods of responsively reacting to disastrous climates and obstacles though they used to decide good or bad crop, and this is the valuable fruition the credit of which is to the rare patriotism and indomitable efforts of our agricultural workers.

Kim Jong Un courteously proposed to the plenary meeting sending thanks in the name of the Party Central Committee to the exemplary agricultural officials, workers, scientists and technologists who greatly contributed to doing farming well despite the unfavorable conditions this year.

The plenary meeting fully supported and approved his proposal.

The main success the Party Central Committee presented to the people this year is that it greatly demonstrated the development and potential power of our-style socialism making a leap forward by dynamically pushing ahead with huge construction projects planned by it.

The construction of 10 000 flats in the areas of Songsin and Songhwa nearing completion as another massive residential area is the first eye-opening event that showed in actuality the prospect for the perfect settlement of housing problem in the capital city in the period of five-year plan.

The completion of the third-stage Samjiyon city project produced an ideal and valid experience for confidently pushing ahead with the long-term grand construction to transform local areas across the country.

The construction of 5 000 dwelling houses in the area of Komdok made successful headway, the rehabilitation from flood damage was satisfactorily conducted in South Hamgyong Province and North Hamgyong Province and new architectural shapes were introduced and new ideas were created in lots of projects including the construction of modern terraced residential district. This indicated that our architecture has leapt one step higher and the era of great prosperity in construction keeps flourishing.

The electric power and coal industrial sectors responsible for supplying power to the national economy conducted an effective production campaign to powerfully haul the overall economy. The building-materials, machine, mining, forestry and land, marine and rail transport fields supported the nationwide construction and production surge. All these meant an improvement of one step forward in implementing the plan for this year.

Plan discipline was established in the economic field and leading economic officials have shown obvious improvement in their work style. This becomes a powerful guarantee for further advancing the economy and the state affairs in the future.

The mentality and awareness of all the people desirous of socialist life and development has grown stronger than before, fully displaying the might of collectivism in practice.

The Party Central Committee assessed that the desire to bring about fresh innovation, bold creation and steady progress was vividly manifested in the work for this year and a turn was effected in establishing the Party climate, like strengthening the organizational discipline of the Party and carrying out the Party's decisions.

The economic guidance organs including the Cabinet have become active in the efforts to strengthen the unified guidance and control of the state over economic work and improve the economic management methods. The work for perfecting the socialist legal system was further intensified and legal order was strengthened to bring substantial progress in guaranteeing the economic development and the stabilization of people's living.

The national defence industrial sector developed one ultra-modern weapon system after another under its correct plan, thus demonstrating the advancement and modernity of our military force. This is one of the very important achievements made this year.

This year when the Party congress was held, many young people volunteered to work in difficult and labor-consuming fields and did good deeds, which moved the people. It is a remarkable political success that the spirit of young people became very high.

Praising this year's successes, the Party Central Committee estimated that ways of stabilizing the economy and subsisting by dint of self-reliance defying extremely severe environment have been positively found out and applied and that it is progress made in the economic development and this process precisely means the dynamic advance of the Korean-style socialism towards the comprehensive development of the state.

The General Secretary said that great praiseworthy achievements were made in this year's work as all the people turned out as one with the zeal of loyalty to resolutely defend the authority of the Party congress and dedicated their patriotic sweat to the implementation of the tasks for the first year of the five-year plan, overcoming all the difficulties. He, on behalf of the Party Central Committee, highly praised all the Party members, working people and the service personnel for making indomitable and strenuous efforts to glorify 2021 as a year of proud victory to be specially recorded in the history of socialist construction, and sent warm greetings to them.

The conclusion referred in detail to the shortcomings and important lessons revealed in this year's work and the ways for settling them.

Indicating the main orientation of the work of the Party and the state for 2022, the General Secretary clarified the principled issues and the struggle policy for a fresh development of socialist construction.

The main task facing our Party and people next year is to provide a sure guarantee for the implementation of the five-year plan and bring about a remarkable change in the state development and the people's standard of living so as to record a noteworthy page in the history of the country.

The economic sector, the main front of socialist construction, should concentrate all its efforts on putting the country's economy on the growth orbit and providing the stabilized and improved living to the people by reenergizing the production and pushing ahead with the adjustment and improvement.

The conclusion expounded in detail the major policy tasks that should be carried out by the key industrial sectors next year.

The metallurgical industrial sector should technologically refine the Korean-style iron-producing method, produce iron and steel as scheduled by supplying fuel and raw materials in time and, at the same time, push ahead with the expansion of capacity and modernization.

The chemical industrial sector should give full play to the newly-created fertilizer production capacity and boost the production of materials for the light industry and the pharmaceutical industry by reenergizing major chemical factories, while accelerating the project to establish a new structure of the chemical industry.

The power industrial sector should strive to raise the electric-power production to the high level while satisfactorily meeting the immediate demand for the electric power. And it should reduce the loss of power in transmission, step up the building of new power stations and increase the capacity of generating electricity by diverse natural energy.

The coal industrial sector should give precedence to the prospecting and continue waging a high-speed tunneling campaign to find more coalfields. And it should increase the coal production by introducing the advanced mining methods and machines and pay attention to helping the bituminous coal mines increase the production.

The railway transport sector should enhance safety of the railways, accelerate its modernization and establish the state's unified system of controlling the overall transport so as to develop the country's transport work by stages.

The machine-building industrial sector should responsibly provide the equipment needed for implementing the adjustment and improvement plans of several economic sectors and units and boost the production of vehicles, electric machines and construction machines and improve their quality.

The conclusion advanced an important task for making radical progress in solving the food, clothing and housing problem for the people.

The entire Party and the whole country should concentrate efforts on the farming and give manpower and material support to the rural communities. And the agricultural sector should increase the grain production by doing all the farm works in a sci-tech way and positively use farming machines now that the area to grow wheat and barley has been expanded.

In the economic work, capital construction should be prioritized and new construction revolution for fundamentally changing the living environments of the people should be made so as to continue to usher in the heyday of the capital city construction including the building of 10 000 flats planned for 2022 and open an era when the local areas will change.

The light industrial sector should set it as an important task to reenergize the production of consumer goods and push ahead with it. And it should put the foodstuff processing technology on a higher scientific basis.

Saying that the supply of school uniforms and things to the students across the country at the state's expense is a consistent policy of the Party and the state, the General Secretary set forth a task for supplying all the students with quality uniforms and bags of new forms without exception and took an important measure of the Party Central Committee for implementing it.

He stressed the need for the fishing industrial sector to conduct a work for catching more fish, do fish breeding and culture well and increase marine resources in an effective way to better the people's diet.

Mentioned in the conclusion were tasks for the mining industry, forestry, IT industry and other sectors to make positive contributions to the national economic development by practically advancing their work.

The land administration and city management sectors should push ahead with afforestation, river improvement and anti-land-sliding projects the year round, aiming at thoroughly protecting lives and properties of the people and the land of the country. They should push forward under plan the work to ensure security and modernity of roads, protect and improve the ecological environment and create green landscape in streets and villages.

The conclusion referred in detail to the tasks for powerfully propelling the work to adjust and reinforce the material and technical foundations of the national economy.

And it underlined the issues of strengthening the function and role of the Cabinet as an economic organizer, intensifying the work to improve the planning method and putting the economic activities on a regular and standardized footing.

It set forth important tasks for promoting the overall development of socialist construction by making innovation in the work of the field of culture including science, education and public health.

At present, a major task facing the field of science is to clearly specify the scientific and technical measure for developing the overall affairs of the country including the economy in a balanced and simultaneous way.

Scientific and research units should select as their main tasks the development and completion of technologies having an urgent significance in enhancing independence of the national economy and improving the standard of people's living, and all the sectors and units should give precedence to the training of their own scientific and technological forces before production and construction.

The educational sector should set it as the main objective of educational revolution in the new century to train all the school children as genuine revolutionary talents, competent and creative talents and reserves of socialism by developing our education into the most advanced and ideal one to which we can entrust our future.

For this, it is necessary to further strengthen the prodigy educational system and train a large number of good scientific and technological talents who can be core and traction engine in several fields including the economy and the national defence, strengthen the ranks of teachers in local areas and farm villages in a qualitative and quantitative way and push forward the work to modernize the educational conditions and environment so as to put the overall educational level of the country on a higher level.

The main direction of the public health for next year should be set as providing a sure guarantee for further raising the quality of the medical service for the people, and all efforts should be concentrated on further strengthening the material and technical foundations of the public health sector.

The literature and art field should bring about fundamental innovation in the ideological viewpoint, creation attitude and creation method of the creators and artistes, thoroughly maintain the principle of ensuring the political identity and characteristics of the era in the literary and art activities and make an effort to train the new generation reserves of literary persons and artistes to make them play the main role in the creation activities.

The conclusion referred to the principled issues to be maintained in media and sports fields and underlined the need to aspire after bold pursuit and dynamic leap to progress toward the advanced level.

Noting that the noble and highly-civilized life style and moral traits based on collectivism serve as foundation of our-style socialism and powerful vitamins for its advance and development, the General Secretary said that the fine virtues and noble traits peculiar to our people being fully displayed day by day should be made social and national customs.

The conclusion stressed once again that the emergency epidemic prevention work should be made a top priority in the state work and it is the most important work to be powerfully conducted with no allowance given to slight slackness, pores and drawback.

The work should be positively pushed forward for reinforcing and completing the means and forces needed for switching our epidemic prevention into advanced and people-oriented one by surely putting the country's foundation of epidemic prevention on a scientific foundation and firmly preparing the material and technological foundation of the epidemic prevention sector.

The conclusion referred to the tasks for further positively conducting the struggle against anti-socialist and non-socialist practices in the entire Party and the whole country and society, thoroughly ensuring the social order and people's safety by raising the role of law enforcement organs, establishing the revolutionary atmosphere of law observance and further strengthening the socialist law system.

The General Secretary set forth militant tasks facing the national defence sector.

The military environment of the Korean peninsula and the trend of the international situation getting instable day after day demand that bolstering the state defence capability be further powerfully propelled without a moment's delay.

The People's Army should steadily intensify the work of modeling the whole army on the revolutionary idea of the Party Central Committee and developing it into the revolutionary army of the Party that remains faithful and obedient to the guidance of the Party Central Committee, and direct all efforts to maintaining the training-first principle and putting weapons and equipment on a regular readiness and establishing the firm military discipline.

The munitions industrial field should dynamically push ahead with the production of the powerful equipment corresponding with the modern warfare while steadily expanding the achievements made true to the decisions of the 8th Party Congress, powerfully fuel the qualitative change of the national defence capacity and attain the goal of putting the defence industry on a Juche, modern and scientific basis in a planned way.

It is necessary to take a decisive measure for bolstering the capability of the militia defence force as required by the modern warfare, and increase the military qualifications and commanding capability of the commanding officers of the Worker-Peasant Red Guards and the practical ability of the militia force by effecting drastic turn in the training.

The conclusion set forth principled issues and a series of tactical orientation, all of which should be maintained by the sectors of the north-south relations and external affairs to cope with the rapidly changing international political situation and the circumstances in the surroundings.

It also advanced the tasks for strengthening the Party, the general staff of the revolution, and steadily enhancing its leading role in order to successfully carry out the important tasks for a fresh victory of socialist construction.

The important issue arising at present in improving the leadership and fighting efficiency of the Party in every way is to steadily improve the Party work and make the entire Party a studying one so as to turn it into a living organism sharing the idea, intention and action with the Party Central Committee and decisively raise the level and ability of the Party officials.

The whole Party should wage a major ideological battle against formalism in Party work, thoroughly establish the revolutionary discipline within the Party and make the ranks of cadres pure and steadfast.

The Party organizations should direct their efforts to thoroughly implementing the economic policy of the Party and the plans of the national economy, and the leading officials of the Party should set forth the plans to give their units and local areas a complete facelift and purposefully, consciously and steadily push forward with the implementation of the plans.

Saying that the struggle in 2022 is a great life-and-death, urgent struggle to be vigorously waged successfully for sure for the overall development of socialist construction, our great people and beloved posterity, the General Secretary affirmed that as there are the great people who are possessed of firm faith and strong power to overcome all difficulties by rallying around the Party in one mind and precious experiences with which great successes were made in the spirit of self-reliance despite such harsh situation as this year, our Party and people will achieve a proud victory once again.

Finishing the concluding speech, he ardently called upon the entire Party and all the people to vigorously accelerate the overall development of the socialist construction by putting spurs to the spirit of courageous advance, and thus make the next year a year of great revolutionary event to be significantly recorded in the history of the country and another watershed in the great struggle advancing toward the bright future.

With thunderous cheers of "Hurrah!" and loud applauses all the participants expressed absolute support and approval for Kim Jong Un's important concluding speech which will serve as a guiding fighting policy leading Korean-style socialist construction to the next stage of victory and a practical weapon of advance and innovation.

Kim Jong Un's concluding speech is a precious practical programme and an invincible militant banner encouraging the struggle for 2022 for bringing earlier the overall development of the Korean-style socialism and the happiness of the people as it reviewed with pride the year 2021 in which the Party Congress was held as a year of proud victory to be specially recorded in the history of prosperity of the country and indicated a new guideline for bringing about prosperity of the country.

In discussing the second agenda item, the plenary meeting made a final examination of the implementation of the state budget for 2021 and the draft state budget for 2022 which were examined and suggested by a state budget assessment group. And it approved to present it to the 6th Session of the 14th Supreme People's Assembly (SPA) of the DPRK.

The meeting discussed the third agenda item "On the Immediate Tasks for the Correct Solution of the Socialist Rural Question in Our Country".

Kim Jong Un made a historic report "Let us open up a new great era of our-style socialist rural development".

Reviewing the policy of our Party that attached importance to the rural question from the first period of its founding and the historic path for its materialization, the General Secretary clarified the importance and significance of the proper solution to the socialist rural question at present.

To make drastic change of the rural communities today when it presents itself as a mature requirement to wage the struggle for the overall development of socialism becomes a very important revolutionary task in turning around the rigorous situation in favour of increasing the driving force of our own and achieving prosperity and development of the country and welfare of the people.

It is for this reason that the 8th Party Congress set forth the strategic policy to arm the agricultural workers with the Party's policies and turn the rural communities into affluent and cultured socialist ones possessed of modern technology and civilization.

The General Secretary clarified the goal of socialist rural construction and the major task at present, calling for putting the country's agriculture on a definite upward stage and opening up a new great era of effecting drastic development of our-style socialist countryside by pushing forward the rural development under the uplifted slogan of "For New Victory of Socialist Rural Construction!"

Saying that our Party's goal for the socialist rural construction is to model all the rural communities across the country on the Juche idea and make them materially affluent, he noted that targets to be attained in our-style rural development are to enhance level of ideological awareness of agricultural workers, make a rapid development of agricultural workforce and bring about fundamental change in the living environment of the countryside.

The report said that the project for attaining the goal of socialist rural construction is a gigantic and serious revolution and that it is necessary to set stages and goals on a scientific basis and wage purposeful struggle under year-on-year plan to successfully solve the rural problem that assume protracted and multilateral nature. It then set forth mid-term and long-term rural development strategies to be maintained by our Party and the state in the future.

The major task of rural development strategy at present is to transform all the agricultural workers into revolutionary agricultural workers befitting the era of the Workers' Party, completely solve the food problem of the country and dynamically wage the struggle for drastically changing the living environment of rural inhabitants so as to definitely put the countryside on an orbit of sustained development.

Saying that it is the most crucial task in the socialist rural construction and a key factor for its victory to make the agricultural workers main players and masters of the rural revolution, the General Secretary stressed that it is of paramount importance to put priority efforts into transforming the thought of agricultural workers and enhancing their political awareness so as to firmly prepare all of them to be rural revolutionaries upholding the Party's idea of socialist rural construction with loyalty.

He set it as the basic task of rural development strategy to increase the agricultural production and completely solve the food problem of the country, and specified the goals of grain output and production of animal products, fruit, vegetables, industrial crops and sericulture to be attained phase by phase in the coming 10 years.

The report suggested the dynamic struggle of sprucing up farm villages across the country as a task to which special emphasis should be put in rural development strategy.

To build all the farm villages in the country so that they would preserve the characteristics of socialism and the peculiar features of relevant regions is a crucial strategic plan which the Party gives a top priority to and which it is determined to realize under whatever conditions, in order to provide rural inhabitants with wonderful living environment with nothing to envy in the world and to achieve the overall development of the country.

A guarantee for the successful implementation of this plan is powerful state support, activation of a powerful state guidance system and the enhancement of the roles of cities and counties directly responsible for the local construction.

The General Secretary underscored the need to powerfully speed up rural revolution with confidence and optimism, turn all the farms in the country into socialist paradise wonderful enough to be proud of in the world and realize centuries-old desire and ideal of the people as soon as possible, clarifying detailed tasks and ways for doing so.

Powerfully expediting the three revolutions–ideological, technological and cultural–in the countryside is the most important task arising in settling the socialist rural question.

It is proven by the history of socialist rural construction in our country and also the present situation that only when the three revolutions are effectively waged in the countryside, will it be possible to bring about a fundamental change in the aspects of political and ideological awareness, technological knowledge and cultural life of the agricultural workers.

The report set forth the ideological revolution as a priority task in making the three revolutions in the countryside.

The purpose of the ideological revolution in farms is to remove old thought remaining in the heads of agricultural workers, turn them into communists who have been revolutionized and armed with the Juche idea, and consolidate our revolutionary force politically and ideologically and thus powerfully propel socialist construction.

Important here is to educate the agricultural workers to let them work faithfully with high class awareness while firmly arming them with the revolutionary idea and policy of our Party and with the fighting spirit displayed by hero farmers and patriotic farmers in the different annals of the revolution, helping them grasp the greatness and gratitude for the Party, state and the social system and making collectivism dominate their thinking and life.

The report called for conducting dynamic technological revolution in the farms to make the agricultural workers intelligent ones.

When they are prepared politically, ideologically and culturally and also possessed of advanced science and technology, they can fulfill their roles as masters of the socialist farms and accelerate rural development in the new era, the report said, and continued:

To this end, it is necessary to conduct brisk agricultural sci-tech study and advanced farming technology dissemination to broaden the knowledge of agricultural workers and enhance their technical ability as required by the drive of making all the people well versed in science and technology and developing ours into a talented nation. What is also necessary is to send lots of university graduates to farms, further increase technological ability of farms in reliance on their pivotal role and thoroughly get rid of such incidence as distancing oneself from science and technology and resorting to old experience in farms.

It is also important to establish a revolutionary, healthy and civilized way of life in the farms while raising the cultural awareness level of agricultural workers in order to bring about drastic improvement in accomplishing the cultural revolution in farms.

The agricultural workers should conduct brisk mass-based cultural and art activities and popular sports activities and establish noble and sound moral traits while keeping their native places and villages clean and tidy to make laughter, optimism and feelings of harmony fill the farms.

The nationwide efforts should be directed to raising the level of education and medical service in farms, and the culture of the capital, the culture of working class and the model culture of the times should be steadily expanded to local areas and farms so as to propel the cultural revolution in the countryside.

In the historic report, the General Secretary set it forth as an important task that is urgent in settling the rural problem at present to increase agricultural production of the country in a sustained way.

The report called for consistently maintaining the scientific farming-first principle in successfully implementing this urgent task the solution to which is most waited for by the people.

It is our Party's view on strategic development to convert the agriculture of the country into the advanced one and bring about stable and sustained growth of agricultural production with the science and technology as the major driving force of the agricultural development.

To this end, it is imperative to powerfully spur the revolution in seed selection, establish scientific farming system and method to cope with disastrous abnormal climate and ensure rapidity, scientific accuracy and correctness in agricultural meteorological forecast.

What our Party gives priority in developing the agricultural production at present is to change the grain production structure of the country and powerfully propel rice and wheat farming.

The General Secretary in the report expressed once again the determination and will of our Party to realize the cherished desire of our people in the near future without fail and clarified the methodological issues in orientating the country's agricultural production to shifting the dietary culture of our people to the one with rice and flour food as staple food.

In the agricultural field, the work of expanding the area under cultivation necessary for meeting the nation's demand for rice and wheat should be pushed forward in a planned way, advanced cultivation method should be introduced, mechanical means should be actively introduced to farming work, dehydration facilities should be set up and wheat processing capacity should be expanded by a large margin.

As an immediate task, farms should work out detailed operations for accumulating wheat farming experience and a nationwide system for providing high-yielding seeds and necessary farming materials should be established in an effective way.

The report stressed the need to kindle once again the hot wind for bean and potato farming on a nationwide scale.

Tasks were also given to dynamically wage the struggle for improving low-yielding land and turning it into fertile land without letup and to increase per-hectare yield in most of farms whether they are in flat areas, middle areas or mountainous areas.

The report set forth it as an important task for making the people's life plentiful to develop stock-breeding and increase fruit, vegetable and industrial crop production.

It is necessary to renovate the existing stock-breeding bases, turn the counties with favorable conditions for the development of stock-breeding into stock-breeding counties so as to considerably increase the production of meat, eggs and milk, and widely spread high-yielding fruit species and establish advanced cultivation technology to supply our children and people with fresh fruits and various processed fruits all the year round.

It is important to recover vegetable field irrigation system, build modern large-scale vegetable greenhouse farms in different parts of the country and invigorate mushroom production bases to make tables of people loaded with food. It is also necessary to put efforts into the cultivation of industrial crops to satisfactorily solve the issue of raw materials of light industry including raw materials of sweetener and oil.

The report importantly referred to the task of strengthening the scientific and technological force of the agricultural field.

Clarified in detail were the issue for agricultural science and technology institutions and universities in agricultural field to fulfill their roles in putting the agricultural production on a scientific, IT and intensive basis to meet the trend of the worldwide agricultural development, the issue of studying farming technology and methods favorable for relieving farmers of their hard labor and for realizing mechanization as well as increasing productivity, the issue of putting all the agricultural scientific research bases on an ultra-modern basis and training a large number of competent agricultural technical talents and the issue of timely disseminating advanced agricultural science and technology and farming methods to farms, work-teams and farmers.

The report stressed the importance and principled requirement of improving guidance and management in achieving the sustained development of agricultural production in socialist society and advanced realistic ways for strengthening the unified, planned and scientific and technological guidance over the overall agricultural production of the country and displaying the advantages of our-style agricultural guidance system centered on the county co-op farm management committees.

The report also stressed the need to raise the level and ability of agricultural guidance officials and those officials of primary organizations in farms and to remove exaggeration deep-seated in the agricultural field.

The General Secretary in his historic report clarified the revolutionary policies and measures for increasing the state investment in agriculture and radically consolidating the material and technological foundation of the rural economy.

Underscoring the need to increase the state investment in agricultural field purposefully, unaffected by the given environment and conditions, the General Secretary called on the Cabinet and other state economic institutions and relevant units to systematically increase the share of investment in agricultural field and set up a strict system and order by which equipment, materials and fund are unconditionally provided as planned.

The report analyzed in detail the state investment in realizing the irrigation, mechanization, chemicalization and electrification of the rural economy and referred to details of basic ways for settlement.

It is imperative to adjust and reinforce the irrigation system of the country in general and further complete it so as to ensure safe farming, despite whatever drought and flood, to sufficiently supply to the countryside nitrogen fertilizer, phosphatic fertilizer and potassic fertilizer and various other fertilizers and efficient chemicals necessary for the growth of crops, send more power equipment and electrical machines to improve the conditions of production and cultural life in the farms and to continuously expand areas under cultivation with nationwide efforts concentrated on the campaign to bring more land under cultivation and on tideland reclamation.

Saying that it is the plan and determination of our Party to create new picture of socialist farm in which modern farm machines made by us cover the farms of the whole country and agricultural workers enjoy farming with the help of machines, the General Secretary noted that to accelerate this process, this issue was deeply studied based on overall analysis of the situation in the existing farm machine factories.

He said that the plan of the Party Central Committee is to concentrate investment in major farm machine factories and farm machine study field while developing the Kumsong Tractor Factory into a general factory capable of producing various efficient farm machines as well as high horsepower tractors so as to completely update the farm machine industry of the country. He took special crucial measure for its realization.

He said that an emphasis should be put on South Hwanghae Province, the biggest agricultural province in the country, underlining the need to put the Party and state efforts on the province in the period of five-year plan so that it would take the lead in agricultural production in the country.

He also set forth the tasks to make it regular and obligatory to mobilize labor and means in a prompt way during cardinal farming period such as rice transplantation, weeding and harvest in a nationwide scale, and for relevant fields including light industrial field and commercial field to regularly supply lots of various daily necessities so as to help the living of agricultural workers and boost their production enthusiasm.

Making a detailed analysis of general financial situation of cooperative farms now under difficult condition, he declared a favored measure to completely release cooperative farms from the arrears of state loans as part of important measures to let the rural communities stand on their own and consolidate their economic foundations.

The General Secretary advanced it as a task of utmost importance in socialist rural construction to drastically transform the appearance and environment of farms.

It is the policy of rural construction of our Party to turn all rural villages in the country into rich and cultured socialist ideal villages at the level similar to those in Samjiyon City in the near future.

To realize this plan and policy are people-oriented work wished for and welcomed by all the people and political work for effecting new socialist rural civilization in our era, the new world where the local areas change, and for effecting change in local areas, the work for the social progress and prosperity and the historic work for achieving the overall development of our Republic.

Calling for changing the living conditions of all the rural villages in the country by actively promoting and expanding advantageous experiences accumulated in the construction of Samjiyon City, and stepping up the construction of civilized society in that course, the General Secretary specified the task for preferentially supplying cement necessary for rural construction to all cities and counties, the task for strengthening designing and construction force and procuring necessary construction equipment, the task of pushing forward rural construction with preference given to dwelling construction, the task of setting up powerful guidance system for guiding the farm construction as Party and state work and the task of ensuring state provision of major materials and finishing building materials and the task of creating building material production bases in local areas.

The General Secretary specially emphasized the need to thoroughly maintain the Party's idea on architectural beauty in local construction, ensuring originality, modernity and cultural refinement and political nature in farm construction.

Those crucial measures taken for the rapid development of farms across the country at a time when economic work is being done under difficult conditions and when there present big tasks for socialist construction become an expression of the revolutionary farm construction policy of our Party and the state, and they mean great favor and consideration shown for millions of agricultural workers.

The historic report also set it forth as an important task to strengthen the Party guidance over the socialist rural construction.

The rural ri-Party organizations and provincial, city and county Party committees should correctly carry out the planning and designing for promoting the rural development, local development in accordance with the Party's policy of rural construction, the Party's policy of local construction and should dynamically organize and mobilize officials, Party members and other working people to its implementation.

In particular, the ri-Party committees should become the Party's major combat units, groups of high spirit and fighting efficiency to give correct Party guidance to and lead the implementation of the policy of socialist rural construction, and the secretaries of the ri-Party committees should elevate their level and role.

The report called for establishing throughout the Party the system of regularly reviewing the implementation of the policy of socialist rural construction and taking measures for it so as to make the programme for rural construction bring about great changes year after year.

The General Secretary expressed conviction that sure victory is in store for the historic work to certainly put the country's agriculture on the orbit of steady development and bring about great changes of rural communities as long as there are the rightful guidance of the Party, the most correct programme for rural construction and the loyalty and patriotic enthusiasm of Party members and other working people.

The report made by Kim Jong Un, which unfolded a bright prospect and blueprint for the settlement of socialist rural question, comes to be a great fighting programme heralding in a new era of socialist rural development in our country and an expression of the WPK's strong will and determination to build a proud socialist paradise with our own might, wisdom and efforts.

The new programme for socialist rural construction is a further development of the great Theses on the Socialist Rural Question which comes to be a monumental document of important epoch-making significance in accelerating the comprehensive prosperity of socialism by kindling the fierce flames of rural revolution and materializing the century-old desire of our people at an early date.

The plenary meeting had a three day-long sectional study and discussion for making detailed plans to carry out the fighting tasks for the new year and carrying out the new programme for rural construction on the basis of the idea and spirit of the important conclusion and the historic report made by Kim Jong Un.

The meeting made a final examination of suggestions brought together by the resolution-drafting team and adopted the resolutions "On thoroughly implementing the tasks for the year 2022 of the five-year plan set forth by the 8th Party Congress" and "On thoroughly implementing the fighting programme for our own-style socialist rural construction" with unanimous approval.

Through the full pre-study of the 4th agenda item by the members of the Party central guidance organ, the meeting acknowledged that the amendments to the Party rules are of practical significance in putting the Party building and its activities on a regular and standardized footing, and unanimously approved the decision on amending relevant clauses of the Party rules.

The plenary meeting discussed the fifth agenda item.

The meeting heard and reviewed data on the organizational and ideological life of the members of the Party central guidance organ in the latter half of the year 2021.

The meeting discussed the organizational matters as its sixth agenda item.

It recalled and by-elected a member and an alternate member of the Political Bureau of the Party Central Committee as well as members and alternate members of the Party Central Committee.

The 4th plenary meeting of the 8th WPK Central Committee that lasted five days amid revolutionary enthusiasm finished its work with a solemn pledge of invariable loyalty to the revolutionary idea and cause of President Kim Il Sung and Chairman Kim Jong Il.

The plenary meeting will be significantly recorded in the history of the Juche revolution as a historic one which declared the start of an all-people grand march to glorify the hopeful new year 2022 as a great turning-point of the developing revolution under the invincible guidance of the great Party and advanced strategic policies that will dynamically propel the overall development of our own-style socialist construction.

KCNA

Naenara 2022-01-01

© 2003 – 2023 Nordkorea-Info.de
Zurück zum Seiteninhalt