Geheimnis der einmütigen Geschlossenheit - Nordkorea-Information

Direkt zum Seiteninhalt

Geheimnis der einmütigen Geschlossenheit


Geheimnis der einmütigen Geschlossenheit

Die DVRK ist ein Land, in dem das ganze Volk fest um die Partei der Arbeit Koreas (PdAK) fest geschart ist.

Worin besteht das Geheimnis dafür, dass die PdAK die einmütige Geschlossenheit der ganzen Gesellschaft erreichen konnte?

Im Sommer dieses Jahres erlitt der Bezirk Süd-Hwanghae, der sich im westlichen Teil Koreas befindet, durch Hochwasser und den Taifun Nr. 8 Schäden.

Kim Jong Un, Vorsitzender der PdAK, begab sich in die Orte, wo Nachwirkungen des Taifuns noch nicht beseitigt wurden, erkundigte sich eingehend nach dem Stand der Schäden und erteilte den Abteilungen des ZK der Partei die Anordnung, sich für die Wiederherstellung der Ackerflächen und die Beseitigung der Schäden der landwirtschaftlichen Kulturen des Bezirkes Süd-Hwanghae zu mobilisieren.

Ganz im Sinne seines Hinweises besorgten Funktionäre des ZK der PdAK die ganze Nacht hindurch Hilfsgüter und gingen bei Einbruch der Dämmerung in das Katastrophengebiet. Von jenem Tag an teilten sie mit den Genossenschaftsbauern Essen und Schlaf und stellten die beschädigten Ackerfelder wieder her. Bei Verschnaufpausen setzten sie sich auf Maisstroh, hörten den Erzählungen der Bauern zu und erläuterten ihnen die Parteipolitik. Sie begingen die Wohnhäuser der Bauern, deckten die von Taifun abgedeckten Dächer mit neuen Ziegeln und richteten auch die umgefallenen Geflechtzäune auf. Funktionäre, die in einen Landwirtschaftsbetrieb gingen, behoben die Schäden und errichteten an Stelle der Schrittsteine im an dem Dorf vorbeifließenden Bach eine stabile Betonbrücke.  

Diesen Funktionären zu Dank verpflichtet, wollten die Genossenschaftsbauern ihnen Leckerbissen vorsetzen, aber sie lehnten dies hartnäckig ab und aßen mit Bauern die gleichen Gerichte.

Die PdAK ging, wie gesehen, stets unter das Volk und teilte mit ihm Leben und Gefahren, Freud und Leid. Es ist eben eine Wesensart der volksfreundlichen PdAK, sich mehr dem Volk anzunähern, wenn es in schwierigere Situation geriet und von Unglück betroffen wurde.

Kim Jong Un institutionalisierte das Wesen des KimilsungismusKimjongilismus, der Leitideologie der PdAK, als Privilegierung der Volksmassen und definierte, dass die Existenzweise der Partei im aufopferungsvollen Dienst am Volk besteht. Die gesamte Richtlinie und Politik der PdAK werden auf diese Weise ausgearbeitet und betrieben.

Es ist allzu selbstverständlich, dass das Volk solche Partei absolut unterstützt und ihr mit einheitlichem Denken und Wollen folgt.

In vielen Gebieten, die durch Hochwasser und Taifune, welche dieses Jahr hintereinander Korea heimsuchten, ungeheure Schäden erlitten, schossen unvergleichbar hervorragendere Wohnhäuser als die früheren aus dem Boden, und die Einwohner zogen tanzend in die neuen Wohnungen ein und riefen Hochs auf die PdAK. Der Sinn, den diese Bilder der internationalen Gesellschaft verleihen, ist sehr tief.  

Dezember 2020


© 2003 – 2022 Nordkorea-Info.de
Zurück zum Seiteninhalt