Die bedeutsame Fahne der Partei der Arbeit Koreas - Nordkorea-Information

Direkt zum Seiteninhalt

Die bedeutsame Fahne der Partei der Arbeit Koreas

Am blauen Himmel der demokratischen Volksrepublik Korea flattert die Parteiflagge, Symbol der Partei der Arbeit Koreas. Beim Anblick der Parteiflagge denken wir nochmals an die Erhabenheit der roten Flagge.



Eines Tages im Sommer bestiegen die Genossen Kim Il Sung und Kim Jong Il bei der Rückkehr von der Vorortanleitung einen Hügel.

Auf dem Dach des Gebäudes des ZK der Partei in der Ferne wehte die Parteiflagge. Kim Il Sung sagte, die wehende Parteifahne sei herrlich, die Zeit vergehe wie ein Pfeil. Seitdem man das Banner der koreanischen Revolution erhoben habe, seien schon Dutzende Jahre vergangen. Er erinnerte sich eindrucksvoll an die vergangene Zeit bei der Gründung des Verbandes zur Zerschlagung des Imperialismus, kurz T.D. Kim Il Sung sagte wie folgt: Wir legten zu jener Zeit das Programm des T.D. mit dem Inhalt vor, in Korea eine sozialistische und kommunistische Gesellschaft zu errichten. Dabei legten wir vor der roten Fahne der Revolution den Eid ab, für die Verwirklichung dieses Programms unter Einsatz des Lebens zu kämpfen. Mit dem Gedanken, treuer Sohn des Volkes zu werden, arbeitete ich das ganze Leben lang fleißig, rettete Blut vergießend das Volk aus dem Schicksal des kolonialen Sklaven und bauten in diesem Land eine schöne Welt des Volkes. Der Eid, den wir vor der roten Fahne des T.D. abgelegt hatten, ist nicht völlig erfüllt. Der Weg der Revolution ist noch weit und gefährlich. Nach wie vor sollte man unter die Volksmassen, den großen Lehrer, gehen, bei ihnen fleißig lernen und pausenlos arbeiten. So kann man die helle Zukunft herbeiführen. Kim Il Sung, der nach diesen Worten nochmals die Parteiflagge anblickte, stieg vom Hügel ab. Kim Jong Il, der die erhabenen Worte von Kim Il Sung beherzigend nicht leicht die Schritte verlegen konnte, blickte auf die stattlich wehende Parteiflagge und sagte bedeutsame Worte: Wenn er die Parteiflagge sehe, bekomme er erhabenes Gefühl. Die heilige rote Fahne enthalte das Antlitz der Volksmassen einschließlich der Arbeiter, Bauern und Intellektuellen. Er verehre leidenschaftlich die Volksmassen und sei Diener des werktätigen Volkes. Es sei der Leitspruch vom Präsidenten Kim Il Sung und ihm selber, auf Steinen Blumen zu pflegen, wenn es der Wille des Volkes sei. Die Mitarbeiter hörten aufmerksam die Worte des Feldherrn Kim Jong Il und sahen die Parteifahne. In der Tat widerspiegelt die Fahne der Partei der Arbeit Koreas die große revolutionäre Geschichte des Genossen Kim Il Sung und das Denken und Vorhaben des Feldherrn Kim Jong Il, der sich für die Vollendung der koreanischen Revolution eingesetzt hat. Die Armee und das Volk der DVRK werden zum endgültigen Sieg dynamisch voranschreiten, wobei sie die rote Fahne der Partei hoch wehen lassen. Diese Fahne ist vom Kredo und Willen des verehrten Genossen Kim Jong Un geprägt, in Fortsetzung der Sache der Generalissimusse Kim Il Sung und Kim Jong Il in diesem Land unbedingt den starken und gedeihenden Staat des Sozialismus zu errichten.

Stimme Koreas, Sept. 2014

© 2003 – 2022 Nordkorea-Info.de
Zurück zum Seiteninhalt